Aktuelles

Recyclinghof Karlsfeld Feldstraße

Neuer Giftmobilstandort am Recyclinghof Karlsfeld Feldstraße

Am Dienstag den 09.03.2021 (Termin wurde vorverlegt!) steht das Giftmobil in der Zeit von 14.00 – 18.00 Uhr am Recyclinghof Karlsfeld Feldstraße für die Abgabe von Problemmüll bereit. Um den Recyclinghof Karlsfeld Münchner Straße, welcher sehr stark frequentiert wird, zu entlasten wird der Giftmobilstandort Karlsfeld Münchner Straße nicht mehr angefahren. Künftige Giftmobiltermine in Karlsfeld finden daher immer auf dem Recyclinghof in der Feldstraße statt. …mehr
Gemeindewerke Logo

Kanalsanierung: Garten-, Gerhard-Hauptmann- und Krenmoosstraße

Undichte Schmutzwasserrohre sowie Wurzeleinwuchs erfordern die Abdichtung der Kanäle mittels grabenloser Schlauchlinersanierung. Die Arbeiten erfolgen abschnittweise durch Tagesbaustellen. Es kommt zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen. Voraussichtliche Bauzeit für die Kanalsanierungsarbeiten ist vom 01.03.2021 bis 25.06.2021. …mehr
Logo Sonne ohne Text_Kindergartenflyer

Kitas: Online-Anmeldung bis 31. März 2021 - Präsentationsvideos

Die "Tage der offenen Tür in den Karlsfelder Kitas" mussten aufgrund der aktuellen Situation leider entfallen. Stattdessen finden Sie untenstehend Präsentationsvideos der vier gemeindlichen Kitas "Glücksklee, Sonnenschein, Spatzennest und Wiesenkinder". Viel Spaß bei den virtuellen Rundgängen! …mehr
Das Rathaus und die Gemeindebücherei am Faschingsdienstag geschlossen!

Rampe der Carolinenbrücke zur Sesamstraße ab 22.02.2021 gesperrt

Im Rahmen des Neubaus der Grundschule an der Krenmoosstraße und dem damit verbundenen Bau eines Parkplatzes an der Sesamstraße muss die nördliche Rampe der Carolinenbrücke zur Sesamstraße hin abgetragen werden. Aus diesem Grund muss die Rampe voraussichtlich ab Montag, den 22.02.2021 gesperrt werden. …mehr
MVV-Regionalbusverkehr im Landkreis Dachau ab dem 16.12.2020

Schulbuslinien verkehren wieder ab 22.02.2021

Nachdem die MVV-Regionalbusse im Landkreis Dachau bereits seit 15.02.2021 (wie schon die S-Bahnen) nach dem Fahrplan an Schultagen durchgeführt werden, nehmen ab dem 22.02.2021 die Schulbuslinien zusätzlich ihren Betrieb auf. …mehr
Das Rathaus und die Gemeindebücherei am Faschingsdienstag geschlossen!

Arbeiten auf dem Schulcampus im Zuge des Neubaus der Grundschule

Im Zuge des Neubaus der Grundschule werden ab dem 15. Februar 2021 auf dem Schulcampus verschiedene Arbeiten (Sperrung Fahrradrampe, Feuerwehrzufahrt zur Mittelschule über Sesamstraße, Änderung Wegführung Campus nach Fertigstellung Feuerwehrzufahrt Sesamstraße) durchgeführt. Wir danken für Ihr Verständnis! …mehr
Ab 2. Nov.: Maskenpflicht an öffentlichen Plätzen / Neue Mitte in Karlsfeld

Maskenpflicht an öffentlichen Plätzen in Karlsfeld

In der aktuellen Allgemeinverfügung des Landratsamtes Dachau wird an einigen öffentlichen Plätzen im Landkreis Dachau, u.a. im Areal Karlsfeld-Mitte, Areal Bahnhof Karlsfeld und Areal Parkplatz an der Hochstraße die Pflicht zur Tragung einer Mund-Nasen-Bedeckung angeordnet. …mehr
Bundeswehr unterstützt stationäre Einrichtungen im Landkreis

Bundeswehr unterstützt stationäre Einrichtungen im Landkreis

In unserem Landkreis unterstützen seit dem 26.01.2021 Bundeswehrsoldaten und Soldatinnen die Einrichtungen bei der Testung auf Covid 19 oder sind im Rahmen von Hilfs- und Organisationstätigkeiten tätig. …mehr
Energiesprechstunde

Energiesprechstunde, Donnerstag, 15. April 2021

Die nächste kostenlose Energiesprechstunde findet am Donnerstag, den 15. April 2021 von 17 – 18 Uhr entweder in der Gemeinde Karlsfeld, kleiner Besprechungsraum 2, Keller, rückwärtiger Treppenabgang oder telefonisch statt. Anmeldung unter umwelt@karlsfeld.de nötig. …mehr
Musiktheaterabonnement_Anatevka

Neuer Termin: Fr., 15. Oktober 2021 - Musical „Anatevka“ im Bürgerhaus

Aus aktuellem Anlass muss das vom Freien Landestheater Bayern präsentierte und im Rahmen des Musiktheaterabonnements der Gemeinde Karlsfeld stattfindende Musical „Anatevka“ von Joseph Stein & Jerry Bock erneut verschoben werden und findet nun am Fr., den 15. Oktober 2021, 19:30 Uhr statt. …mehr
Sorbisches National-Ensemble: Mondschein im Bürgerhaus

ABO-Vorstellung „An den Mond“ auf Do., 21.10.2021 verlegt

Aus aktuellem Anlass musste die Gemeinde Karlsfeld die im Rahmen des Musiktheaterabonnements sattfindende Veranstaltung „An den Mond“ des Sorbischen National-Ensembles, die schon mehrmals verschoben wurde, auf den Donnerstag., 21.10.2021 verlegen. …mehr
Mobile Raumluftreinigungsgeräte für die Schulen im Landkreis Dachau

Mobile Raumluftreinigungsgeräte für die Schulen im Landkreis Dachau

Die neuen Raumluftreinigungsgeräte für die Kreisschulen sind im Januar eingetroffen. Es wurden in allen Klassen- und Fachräumen der Schulen, bei denen der Landkreis Schulsachaufwandsträger ist und in denen nicht ausreichend gelüftet werden kann, diese Raumluftreinigungsgeräte aufgestellt. Hierdurch wird die Raumluft permanent gereinigt, sodass sich die Ansteckungsgefahr für alle minimiert. …mehr
Musik am Nachmittag: "Der Barbier von Sevilla"

ABGESAGT! MUSIK AM NACHMITTAG 2021

Die gemeinnützige Internationale Stiftung zur Foerderung von Kultur und Zivilisation, München, der Seniorenbeirat Karlsfeld und die Gemeinde Karlsfeld mussten aus aktuellem Anlass die bereits auf den Herbst (29.09.2020) verschobene Veranstaltung im Bürgerhaus MUSIK AM NACHMITTAG für Karlsfelder Senioren erneut verlegen, und zwar auf den 20. April 2021. Da der weitere Verlauf der Pandemie nicht vorhersehbar ist, wird die Veranstaltung für dieses Jahr leider nun komplett abgesagt. Einen Ersatztermin gibt es vorerst nicht. …mehr
FFP2-Masken für Inhaber des Landkreispasses

Vergünstigte FFP2-Masken für Inhaber des Landkreispasses

Seit dem 18. Januar 2021 gilt eine FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV sowie in Ladengeschäften. Aber auch bei sonstigen Kontakten bietet die FFP2-Maske – entgegen dem seit Monaten weitverbreiteten Mund-Nasen-Schutz – einen hohen individuellen Eigenschutz. …mehr
Impfungen im Landkreis Dachau haben am 27. Dezember 2020 begonnen

Impfungen im Landkreis Dachau haben am 27.12.2020 begonnen

Die Impfungen gegen das Coronavirus begannen europaweit am 27. Dezember, auch im Landkreis Dachau. Dies hat die bayerische Staatsregierung in Abstimmung mit der Bundesregierung und den anderen Ländern so beschlossen. …mehr
Blutspendetermin am 19. Februar 2021 in Karlsfeld

Blutspendetermin am 19. Februar 2021 in Karlsfeld

Der Blutspendedienst des Bayerischen roten Kreuzes bietet am 19. Februar 2021, von 15 - 20 Uhr einen Blutspendetermin in der Grundschule, Krenmoosstr. 50 an.
Weitere Informationen finden Sie auf dem untenstehenden Plakat, das zum Download für Sie bereit steht. …mehr
Logo Bayerisches Landesamt für Statistik

Mikrozensus 2021 im Januar gestartet

Der Mikrozensus ist die größte amtliche Haushaltsbefragung in Deutschland. Seit mehr als 60 Jahren wird in Bayern und im gesamten Bundesgebiet jährlich etwa ein Prozent der Bevölkerung befragt. Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik in Fürth betrifft dies in Bayern rund 60 000 Haushalte. …mehr
Renderbild Hefte Journal K kleiner

Erscheinungstermine 2021 Journal K

Das Mitteilungsblatt der Gemeinde Karlsfeld, das Journal K, wird kostenlos an alle Haushalte im Gemeindegebiet verteilt. Im Jahr 2021 erscheint das Mitteilungsblatt / Journal K an folgenden Terminen. …mehr
Änderungen im ÖPNV ab 13. Dezember 2020

Neues Fahrplanheft und Jahresfahrplan 2021

Für den Jahresfahrplanwechsel, der am 13.12.2020 in Kraft tritt, hat der Landkreis Dachau wieder ein eigenes Fahrplanheft herausgegeben, welches sämtliche Schienen- und Omnibusverkehre im Kreisgebiet enthält. Die Gültigkeit des Verbundfahrplanes 2021 endet diesmal mit Ablauf des 11.12.2021. …mehr
Bücherei Lounge

Gemeindebücherei ist geschlossen - Bereitstellungsservice vorhanden

Die Gemeindebücherei hat bis auf Weiteres geschlossen. Um Leser neben der Onleihe netBIB24 mit Medien zu versorgen, können ab sofort Bücher, CDs, DVDs, Zeitschriften und Spiele bestellt und im Vorraum der Bücherei zu einem vereinbarten Termin (Montag - Freitag) abgeholt werden. Die Bestellung erfolgt per E-Mail unter buecherei@karlsfeld.de oder Telefon unter 08131/99-130. …mehr
Kostenlos Infomaterial übers Dachauer Land bestellen

Kostenlos Infomaterial übers Dachauer Land bestellen

Das Alte Zollhäusl in der Dachauer Altstadt muss bis mindestens Mitte Februar geschlossen bleiben. Die Mitarbeiterinnen des Dachau AGIL Projektes „Naherholung und Tourismus im Dachauer Land“ sind aber auch während des Lockdowns erreichbar. …mehr
Tiny Houses in Karlsfeld?

Tiny Houses in Karlsfeld?

In der Novembersitzung stand das Thema Tiny Houses auf der Tagesordnung des Gemeinderates Karlsfeld. Der Tagesordnungspunkt stieß im Anschluss auf breites Interesse in der Öffentlichkeit. Die Gemeindeverwaltung möchte daher den aktuellen Stand und die Hintergründe des Projekts vorstellen. …mehr
Schmierereien auf dem Abenteuerspielplatz

Schmierereien auf dem Abenteuerspielplatz

(KA) Das Piratenschiff auf dem Abenteuerspielplatz am Seegelände hinter dem Jugendzentrum in Karlsfeld wurde erst vor zwei Jahren liebevoll neu gebaut, nachdem das alte Schiff ein Jahr zuvor aus Sicherheitsgründen abgebaut werden musste. Gleich zu Beginn des neuen Jahres stellte das Bauhof-Team mehrere Beschädigungen / Schmierereien fest. …mehr
Modelle von historischen Kutschen und Pferdewagen im Heimatmuseum

Modelle von historischen Kutschen und Pferdewagen im Heimatmuseum

Lust auf einen Museumsbesuch sollen Ihnen der Bericht und das Bild machen, wenn wir das Heimatmuseum Karlsfeld nach dem Lockdown wieder für Sie öffnen dürfen. Neben den vielen Exponaten zu den Themen „200-jährige Geschichte von Karlsfeld“ und zu „Flucht, Vertreibung und Integration in Karlsfeld“ gibt es noch weitere Schätze zu bewundern. …mehr
Frühlingsmarkt im Pfarrverband Karlsfeld

Frühlingsmarkt im Pfarrverband Karlsfeld

Im Pfarrverband Karlsfeld ist in diesem Jahr ein Frühlingsmarkt geplant. Der genaue Termin steht noch nicht fest, er ist abhängig von der weiteren Corona-Entwicklung. Aber dieser Markt ist gerade jetzt schon eine Möglichkeit, die Winterwochen und die Ausgangsbeschränkungen zu nutzen und alte Talente auszugraben oder neue Begabungen zu entdecken. …mehr
Erfolgreiches Brillenprojekt: Brillen Abholaktion Dezember 2020

Erfolgreiches Brillenprojekt: Brillenabholaktion Dezember 2020

„Sammeln Sie noch Brillen?“ Das werden Anita Neuhaus und Elfriede Peil immer wieder gefragt. Seit die verstorbene Hiltraud Schmidt-Kroll im Jahr 2009 die Aktion „Brillen Weltweit“ auch für Karlsfeld gestartet hat, sind bei ihnen viele Tausende Brillen abgegeben worden. Mehrmals in den vergangenen Jahren wurden sie von Johannes Klein aus Koblenz abgeholt. …mehr
Die Impfzentren im Landkreis sind einsatzbereit

Die Impfzentren im Landkreis sind einsatzbereit

Am Mittwoch, 16. Dezember 2020 wurden die frisch eingerichteten Impfzentren den lokalen Medienvertretern vorgestellt und von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landratsamts getestet. Die beiden Impfzentren in Dachau und Karlsfeld sind somit einsatzbereit. …mehr
WEISSER RING mit neuer Außenstellenleiterin Susanne Seßler

WEISSER RING mit neuer Außenstellenleiterin Susanne Seßler

(KA) Seit dem 1. Oktober hat Susanne Seßler die Leitung des WEISSEN RINGS Karlsfeld-Dachau von Wolfgang Bössenroth, der aus privaten Gründen verzogen ist, übernommen. Susanne Seßler ist kein Neuling, sondern bereits seit vielen Jahren für den Verein tätig. Im letzten Jahr überreichte ihr der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann die Bayerische Staatsmedaille „Stern der Sicherheit“ für ihr ehrenamtliches Engagement. Herrmann lobte in seiner Laudatio ihre hohe Professionalität und bewundernswerte Durchsetzungskraft. In einem Gespräch haben wir Interessantes über die anspruchsvolle Tätigkeit der neuen Leiterin erfahren. …mehr
Diana Burger aus Karlsfeld auf dem Weg zum Schlagerstar

Diana Burger aus Karlsfeld auf dem Weg zum Schlagerstar

(KA) Karlsfelds Kulturleben ist vielfältig: Von Klassik-Orchestern, Chören, Jazzbands, Volksmusikanten und vieles mehr. Jetzt hat Karlsfeld auch eine Schlagersängerin. Diana Burger (kein Künstlername) lebt seit vielen Jahren in Karlsfeld und stürmt mit ihrem Album „Konfetti ins Leben“ in Österreich gerade seit September die Albumcharts. …mehr
Brigitta Dinklage stellt ihr „privates Museum“ vor

Brigitta Dinklage stellt ihr „privates Museum“ vor

(KA) Wer das Haus von Brigitta Dinklage betritt, ist fasziniert. Kaum tritt man zur Tür herein, kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus, denn in jeder Ecke befinden sich Sammlerstücke. Bereits im Treppenhaus sind die Wände mit verschiedensten Gemälden geschmückt, das Schlafzimmer zieren Stoffbären aller Art sowie Schneekugeln. Schließlich gelangt man in das Wohnzimmer, das nicht nur Kinderaugen leuchten lässt. …mehr
Neue Kirchenmusikerin in der Korneliuskirche Karlsfeld

Neue Kirchenmusikerin in der Korneliuskirche Karlsfeld

Nach über einem Jahr, in dem immer wieder wechselnde Musiker an der Orgel der Korneliuskirche saßen, konnte zum 1. Januar 2021 die Stelle der Kirchenmusikerin wieder neu besetzt werden. …mehr
Der nächste Schritt zum neuen Gewerbegebiet in Karlsfeld

Der nächste Schritt zum neuen Gewerbegebiet in Karlsfeld

Im Jahr 2013 begann die Gemeinde Karlsfeld durch eine Unternehmensbefragung und in einem anschließenden Bürger-Dialogforum, das Thema „Gewerbeentwicklung in Karlsfeld“ zu untersuchen. Nach der Bedarfsfeststellung bei den Karlsfelder Unternehmen hat sich ein Bürgerarbeitskreis in den Jahren 2013/14 in mehreren Sitzungen mit dem Thema der weiteren „Gewerbeentwicklung in Karlsfeld“ beschäftigt. …mehr
Nachrücker im Gemeinderat: Thomas Kirmse übernimmt das Mandat von Teresa Trinkl

Nachrücker Thomas Kirmse als neuer Gemeinderat vereidigt

(KA) Thomas Kirmse (SPD) wurde in der Gemeinderatssitzung am 10. Dezember 2020 als neues Gemeinderatsmitglied vereidigt. Teresa Trinkl (29) hat ihr Mandat aus beruflichen Gründen abgegeben. Zum Abschied erhielt sie von Bürgermeister Stefan Kolbe einen Blumenstrauß und ein kleines Geschenk.
Nachrücker Thomas Kirmse ist seit 2014 in der SPD und lebt seit 1995 in Karlsfeld. Im November wurde der 55-jährige Bauingenieur zum Vorsitzenden des Ortsvereins Karlsfeld gewählt. …mehr
Beratungstelefone für Eltern, Kinder und Jugendliche der Gemeinde Karlsfeld

Beratungstelefone für Jugendliche, Eltern und Kinder

Die Jugendarbeit Karlsfeld ist weiterhin für EUCH da, bleibt Ihr bitte für uns Zuhause. Vor Erziehenden, jungen Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen liegen in den nächsten Wochen keineswegs nur "Coronaferien“, sondern eine harte Zeit im zweiten Lockdown, die allen Familienmitgliedern viel abverlangen wird. …mehr
Neue Broschüre bündelt vier Themenradwege im Dachauer Land

Neue Broschüre bündelt vier Themenradwege im Dachauer Land

Naherholung und Tourismus im Dachauer Land hat seine beliebten Themenradwege in einer neuen Broschüre zusammengefasst. Unter dem Titel "Mit Motto radelt es sich besser" werden vier attraktive Routen vorgeschlagen, die die abwechslungsreiche Landschaft umfassend erschließen. …mehr
Die sechste Ausgabe des Ausbildungskompasses ist erschienen

Die sechste Ausgabe des Ausbildungskompasses ist erschienen

Die bereits sechste Ausgabe des Ausbildungskompasses ist nun – pünktlich zum Bewerbungsstart – für das Schuljahr 2020/2021 erschienen. Diese Broschüre bietet ein breitgefächertes Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten in den Landkreisen Dachau und Fürstenfeldbruck. Unsere regionalen Betriebe bekommen hiermit die Möglichkeit, sich vorzustellen und für Ihr Ausbildungsangebot zu werben. …mehr
Neuer Webauftritt www.tourismus-dachauer-land.de ist online

Neuer Webauftritt www.tourismus-dachauer-land.de ist online

Das Freizeitangebot des Landkreises Dachau kommt im brandneuen Outfit daher und ist seit wenigen Tagen online. Der Webauftritt von Naherholung und Tourismus im Dachauer Land sieht nach einem Relaunch nicht nur verlockend aus, sondern ist inhaltlich stimmig und technisch auf dem neuesten Stand. …mehr
Im neuen Jahr gibt es beim BRK viele Möglichkeiten Blut zu spenden

Im neuen Jahr gibt es beim BRK viele Möglichkeiten Blut zu spenden

Im Jahr 2020 ist es dem BRK Kreisverband gelungen, in den Landkreisgemeinden das Blutspendeangebot auszuweiten und somit mehr Bürgerinnen und Bürgern für die gute Sache zu gewinnen. „Uns ist es wichtig, möglichst vielen Landkreisbürgerinnen und -bürgern ortsnah diese Gelegenheit zu bieten, damit sie nicht extra nach Dachau fahren müssen“, erläutert der BRK-Kreisgeschäftsführer Paul Polyfka. So konnten im Karlsfelder Bürgerhaus drei erfolgreiche Blutspendetermine durchgeführt werden. …mehr
vhs Karlsfeld bietet derzeit nur Online-Kurse an

vhs Karlsfeld bietet derzeit nur Online-Kurse an

Über derzeit stattfindende Online-Kurse (der Präsenzunterricht ist bis zum Ende der Weihnachtsferien eingestellt) und aktuelle Informationen zur Corona-Situation bzgl. unserer Veranstaltungen können Sie sich auf der Homepage der vhs oder in der Geschäftsstelle informieren. …mehr
Das Hallenbad Karlsfeld

Hallenbad wieder bis auf Weiteres geschlossen!

Nachdem das Hallenbad am 26. Oktober nach langer Pause seine Türen wieder öffnen konnte, ist es aufgrund der aktuellen Bestimmungen ab dem 2. November 2020 leider wieder bis auf Weiteres geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis! …mehr
Neue Angebote in der Musikschule Karlsfeld

Neues aus der Musikschule

Nachdem momentan alle Termine für 2020 abgesagt wurden, finden erst 2021 wieder Veranstaltungen der Musikschule Karlsfeld statt. …mehr
Jetzt den neuen Entsorgungskalender holen!

Jetzt den neuen Entsorgungskalender holen!

Die Entsorgungskalender für 2021 liegen ab sofort in Dachau im Rathaus, im Bürgerbüro, im Landratsamt Dachau (Weiherweg 16), in der Kommunalen Abfallwirtschaft (Dr.-Hiller-Str. 36) und in der Kfz-Zulassungsstelle sowie in allen Gemeindeverwaltungen zur Abholung bereit. Zusätzlich sind die Kalender auf allen Recyclinghöfen im Landkreis Dachau erhältlich. …mehr
Das Standesamt erstrahlt in neuem Glanz

Es wird geheiratet! - Samstagstrauungen 2021

Eine Hochzeit ist ein besonders schöner Brauch, und egal aus welchem Grund geheiratet wird, ein Anlass zum Feiern. Heiraten wird in den letzten Jahren auch immer beliebter. Und so bietet das Standesamt Karlsfeld auch 2021 den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, an einem Samstag „ja“ zueinander zu sagen. Unsere Samstagstermine werden von den Bürgerinnen und Bürgern bereits seit 2013 sehr gerne wahrgenommen. …mehr
Bürgerenergiepreis Oberbayern

Bürgerenergiepreis Oberbayern – Mein Impuls. Unsere Zukunft!

Jeder Mensch beeinflusst mit seinem Verhalten die Umwelt. Obwohl eine gesunde Umwelt den Meisten am Herzen liegt, sehen viele Menschen ihre Möglichkeiten zu nachhaltigem Handeln im Alltag nicht. Umso wichtiger sind Vorbilder, die Umweltschutz und nachhaltigen Umgang mit Energie vorleben. …mehr
Schulweghelfer für das neue Schuljahr gesucht!

Schulweghelfer weiterhin gesucht!

Liebe Karlsfelderinnen und Karlsfelder,
egal ob Mama, Papa, Oma, Opa, großer Bruder, oder, oder, oder…Wir brauchen Sie!!!! …mehr
Amper Tauschring Karlsfeld Dachau Neues Organisationsteam gewählt

Amper Tauschring Karlsfeld Dachau: Neues Organisationsteam gewählt

Beim Amper Tauschring Karlsfeld Dachau (ATR) standen Neuwahlen zum Organisationsteam, kurz Orgteam genannt, an, wie das Vorstandsgremium heißt. Neue Sprecherin ist Inge Straub als Nachfolgerin von Gisela Kuypers-Paffe, die sich nicht mehr zur Wahl gestellt hatte. …mehr
Grundsteinlegung für neues Pfarrhaus in Karlsfeld

Grundsteinlegung für neues Pfarrhaus in Karlsfeld

Seit Ende 2017 laufen die Planungen für ein neues Pfarrhaus für die Korneliuskirche in Karlsfeld. 2019 wurde der Bau, der neben dem Pfarrbüro und einer Pfarrwohnung 15 weitere Wohnungen vorsieht, genehmigt. Bauherr ist das Kirchengemeindeamt der evangelischen Kirche in München. …mehr
Neuer Referatsleiter Kitas: Die BRK-Geschäftsleitung begrüßt Markus Fuchs

Neuer Referatsleiter Kitas: Die BRK-Geschäftsleitung begrüßt Markus Fuchs

Im BRK Kreisverband Dachau wurde Markus Fuchs als der neue Referatsleiter für die Kindertagesstätten begrüßt. Gemeinsam mit den Leiterinnen der Rotkreuz-Kinderhäuser hießen der BRK-Kreisvorsitzende Bernhard Seidenath und der Kreisgeschäftsführer Paul Polyfka den 43-jährigen Dachauer herzlich willkommen. …mehr
Kult-Duo GÜNTHER M. HALMER & MICHAELA MAY mit „Valentin rundum!“

Erneut verschoben: GÜNTHER M. HALMER & MICHAELA MAY

Leider muss die bereits schon auf den 25. Oktober 2020 verschobene Veranstaltung GÜNTHER M. HALMER & MICHAELA MAY – „Valentin Rundum!“ im Bürgerhaus Karlsfeld erneut verschoben werden. Aktueller Termin ist der 14. November 2021, Beginn 19 Uhr. …mehr
Genossenschaftliches Wohnen in der Bayernwerkstraße

Genossenschaftliches Wohnen in der Bayernwerkstraße

Der Erbpachtvertrag für das Grundstück an der Bayernwerkstraße ist notariell beurkundet und die Eingabeplanung ist eingereicht: Das Zusammenwirken der Gemeinde Karlsfeld mit der MARO Genossenschaft geht in die nächste Runde. …mehr
Änderungen im ÖPNV ab Dezember nächsten Jahres

Änderungen im ÖPNV ab Dezember nächsten Jahres

Folgende Änderungen werden sich im Bereich der Großen Kreisstadt Dachau und der Gemeinde Karlsfeld ab Dezember 2021(!) ergeben. Die Änderungen sind diesen Dezember leider noch nicht möglich. …mehr
Das vhs-Programm für den Herbst/Winter 2020/21 ist online!

Das vhs-Programm für den Herbst/Winter 2020/21 ist online!

Ab sofort ist das Programm für das 2. Halbjahr an der vhs Karlsfeld online und die Anmeldungen laufen bereits. Schauen Sie vorbei und sichern Sie sich einen Platz in Ihrem Lieblingskurs! Nach aktuellem Stand können die Kurse mit der entsprechenden Größe und nach geltenden Hygieneregeln (siehe Webseite der Volkshochschule: www.vhs-karlsfeld.de) wieder durchgeführt werden. …mehr
Aufgehobene Radwegebenutzungspflicht

Aufgehobene Radwegebenutzungspflicht

Gemäß den Vorschriften der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) darf eine Radwegebenutzungspflicht mit den Verkehrszeichen 237 StVO (Sonderweg Radfahrer), 240 StVO (Gemeinsamer Fuß- und Radweg) oder 241 StVO (Getrennter Rad- und Fußweg) nur angeordnet werden, wenn das aufgrund der besonderen Umstände zwingend geboten ist. Grundsätzlich müssen bzw. dürfen Radfahrer die Fahrbahn benutzen. …mehr
RadWanderFührer für das Dachauer Land ist wieder erhältlich

RadWanderFührer für das Dachauer Land ist wieder erhältlich

Der beliebte RadWanderFührer …so schön ist das Dachauer Land ist in neuer Auflage erschienen und ab sofort wieder erhältlich. Gründlich überarbeitet und in frischem, übersichtlichem Design warten 26 Touren auf Wanderer und Radler, die in der Reisezeit gern ein wenig Abstand vom Getümmel halten möchten. …mehr
Brückensperrung

Brückensperrung: Rad- und Fußwegbrücke Allacher Straße

Die Rad- und Fußwegbrücken über die Würm an der Allacher Straße sowie die Brücke auf Höhe Eichenweg sind ab sofort voll gesperrt. Die quartalsmäßige Sichtprüfung durch Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs sowie des Sachgebiets Tiefbau hat ergeben, dass die beiden Brücken an der Würm aus Gründen der Verkehrssicherheit sofort zu sperren sind und ein Neubau nicht erst abgewartet werden kann. …mehr
Musiktheaterabonnement Spielzeit 2020/2021 wird verschoben

Musiktheaterabonnement: Spielzeit 2020/2021 wird verschoben

Das Programm für die neue Saison steht bereits, alles ist soweit vorbereitet, jedoch gilt bis mind. Ende Oktober 2020, ggf. bis Ende des Jahres ein Großveranstaltungsverbot, sodass die Gemeinde Karlsfeld in diesem Jahr nicht wie gewohnt im Herbst mit der neuen Saison beginnen kann, sondern voraussichtlich erst Anfang nächsten Jahres. …mehr
Neue Mittagsbetreuung für die Verbandsgrundschule

Neue Mittagsbetreuung für die Verbandsgrundschule

Wir freuen uns, dass wir zum Schuljahr 2020/2021 mit der Kolping Bildungsagentur gemeinnützige GmbH einen erfahrenen Kooperationspartner gefunden haben, der im Jugendclub Allach, Pasteurstr. 55, 80997 München für die Kinder der Verbandsgrundschule eine weitere Mittagsbetreuung anbietet. …mehr
Zwischenstand zum Karlsfelder Grundschul-Neubau

Zwischenstand zum Karlsfelder Grundschul-Neubau

(KA) Der Neubau nimmt Form an. Am 1. Oktober letzten Jahres fand das feierliche Richtfest für die 6-zügige Grundschule mit Dreifachturnhalle auf der Baustelle in der Krenmoosstraße statt. …mehr
Der Bebauungsplan für das LUDL Areal ist nun rechtskräftig

Der Bebauungsplan für das LUDL Areal ist nun rechtskräftig

Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 23.04.2020 den Bebauungsplan Nr. 90 b für das „Ludl-Gelände“ als Satzung beschlossen. Mit der Bekanntmachung ist der Bebauungsplan nun seit dem 13.05.2020 rechtskräftig. …mehr
Logo Agenda 21

Lesewerkstatt für Schulanfänger/innen

Die Agenda 21 bietet eine Lesewerkstatt für Kinder der ersten Klasse an, die durch die Corona-Einschränkungen wenige Möglichkeiten zum Lesen-Üben hatten. …mehr
Der ‚Meister Eder‘ aus Karlsfeld: ‚Bastelopa‘ Peter Hackl

Der ‚Meister Eder‘ aus Karlsfeld: ‚Bastelopa‘ Peter Hackl

(KA) Egal ob Schaukelpferd, Kinderwiege, Möbel, Spiegel, Krippen, Bauernhöfe aus Holz oder traumhafte Bilder: Wer wünscht sich nicht so einen Großvater, der eine Werkstatt und ein Atelier in seinem Haus hat und der alles kann? Liebevoll wurde Peter Hackl von seiner Enkelin Lara „Bastelopa“ getauft, diesen Namen hat er beibehalten. …mehr
Isa Sendzek hat die Leitung der Krebsselbsthilfegruppe Karlsfeld übernommen

Isa Sendzek hat die Leitung der Krebsselbsthilfegruppe Karlsfeld übernommen

(KA) Seit nunmehr 13 Jahren gibt es die Krebsselbsthilfegruppe Karlsfeld, die sich jeden zweiten Mittwoch im Monat, von 15:30 bis 18 Uhr im Gemeindehaus der Korneliuskirche trifft. …mehr
Recyclinghof Rothschwaige

Recyclinghöfe seit Dienstag, den 23.06.2020 wieder geöffnet

Seit Dienstag, den 23.06.2020, haben alle Recyclinghöfe im Landkreis Dachau zu den gewohnten offiziellen Öffnungszeiten wieder geöffnet. Nur der Recyclinghof in Karlsfeld, Feldstraße bleibt aus organisatorischen Gründen vorerst noch geschlossen, soll aber zeitnah auch noch geöffnet werden …mehr
Konzert des Vivaldi Orchesters Karlsfeld verschoben

Jubiläumskonzert des Vivaldi Orchesters Karlsfeld verschoben

Aufgrund der nicht vorhersagbaren Situation um das Coronavirus, der Empfehlungen des StMGP und zum Schutz der Zuhörerinnen und Zuhörer, hat das Vivaldi Orchester Karlsfeld sein Jahreskonzert am 16. Mai 2020 im Bürgerhaus Karlsfeld abgesagt, der Ersatztermin, 24. Oktober 2020, wurde auch gestrichen. Auch das für den 08. Mai 2021 geplante Konzert muss wieder verlegt werden, diesmal auf den 07. Mai 2022. …mehr
Räuber-Kneißl-Radweg: Ausflugs-Tipp für die Pfingstferien

Räuber-Kneißl-Radweg: Ausflugs-Tipp für Radbegeisterte

Startschuss frei für die neue Attraktion für Touristen und Radfahrer im Münchner Westen: Der Räuber-Kneißl-Radweg ist eröffnet! Die Themen-Strecke ist in vier Etappen unterteilt und führt über 110 Kilometer durch die Gemeinden Bergkirchen, Gröbenzell, Karlsfeld, Maisach, Sulzemoos, Odelzhausen und Pfaffenhofen a.d. Glonn, die im Wirtschaftsverbund WestAllianz zusammengeschlossen sind. …mehr
Wasserwerk Karlsfeld sorgt rund um die Uhr für sichere Versorgung

Wasserwerk Karlsfeld sorgt rund um die Uhr für sichere Versorgung

Das Wasserwerk Karlsfeld versorgt die Gemeinde mit Trinkwasser bester Qualität aus fünf Tiefbrunnen. Die Rohwasser aus diesen Brunnen werden vermischt und aufbereitet in das Versorgungsnetz eingespeist. Derzeit stehen zwei der fünf Brunnen für die Versorgung nicht zur Verfügung, da der älteste Tiefbrunnen generalsaniert und ein weiterer Brunnen regeneriert wird. …mehr
Räuber-Kneißl-Radweg

WestAllianz München: Bahn frei auf dem Räuber-Kneißl-Radweg

Er ist über 100 Kilometer lang, setzt sich aus vier Streckenabschnitten zusammen und bietet neun offizielle Rastplätze, unter anderem mit Informationen rund um den Namensgeber: Der Räuber-Kneißl-Radweg präsentiert sich nun Radfahrern aus der Region, aber auch darüber hinaus als neue Touristenattraktion im Münchner Westen. …mehr
Günter Grünwald mit dem Programm "Definitiv vielleicht"

Günter Grünwald mit dem Programm "Definitiv vielleicht" wird verschoben

Die Vorstellung mit dem bekannten Komiker und Kabarettisten Günter Grünwald, die am 27. Mai 2020, um 20 Uhr im Bürgerhaus geplant war, wird aus aktuellem Anlass auf den 20. Mai 2021 verschoben. …mehr

Dachau handelt – Die Geschäftswelt jetzt online

https://www.dachau-handelt.de/ Die Informationsplattform der Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister in Stadt und Landkreis Dachau Die Dachauer BDS-Ortsgruppe „Die Münchner Straße“, die LAD (Werbegemeinschaft Leistung aus Dachau) und die Kreisstelle des Bayerischen Hotel- und Gasstättenverbande …mehr

Sonderöffnungszeiten - Lieferservices sowie Abhol- und Bestellmöglichkeiten in Karlsfeld

Die EUG und die Gemeinde Karlsfeld haben in Anbetracht der aktuellen Situation damit begonnen, eine Liste mit Betrieben und Einrichtungen zusammenzustellen, die ihre Waren und Dienstleistungen weiterhin anbieten. Mit dieser Liste möchten wir Ihnen eine Übersicht über Betriebe und Einrichtungen geben, die liefern, helfen, beraten oder Warenabholung anbieten. …mehr

Verhalten beim Auftreten von Coronavirus-Infektionen

Wie verhalte ich mich beim Auftreten von Coronavirus-Infektionen?Lesen Sie bitte hier! …mehr

VdK bietet digitale Beratungsmöglichkeiten

Ab sofort bietet der VdK – während der Corona-Ausgangsbeschränkungen - eine digitale Beratungsmöglichkeit unter ov-karlsfeld@vdk.de an. Es handelt sich um eine Art Sozialdienst auf ehrenamtlicher Basis für alle Karlsfelder Bürgerinnen und Bürger. Das Angebot ist für Ratsuchende in der derzeitigen Kr …mehr

Wer benötigt Hilfe? Die Nachbarschaftshilfe Karlsfeld kauft für Sie ein!

Die „Nachbarschaftshilfe Karlsfeld“ bietet in Zeiten der Corona-Krise Einkaufshilfen für ältere Menschen an, die das Haus nicht verlassen möchten oder können. Drei junge Karlsfelderinnen und die Leiterin der Nachbarschaftshilfe, Doris Reuß, kaufen für Sie ein und bringen Ihnen die Ware vor die Türe. …mehr
Corona_Einkaufspaten_Karin Boger_Agenda 21

Einkaufspaten helfen in der Corona-Krise

Diese Corona-Krise zeigt, wie nötig die Einrichtung der „Einkaufspaten“ ist. Die Agenda 21 hat das Einkaufsportal schon vor über zehn Jahren etabliert. Aber die Erfahrung zeigte, dass sich immer wieder Jugendliche gemeldet haben, welche die Senioren unterstützen wollen, Karlsfelder Senioren haben di …mehr

Hilfe für Nachbarn und Hilfesbedürftige

Diesen Handzettel einfach im Hausflur aufhängen oder in die Briefkästen Ihrer Nachbarn oder anderer hilfebedürftiger Personen werfen.  …mehr
Corona_Ein bisschen Trost in Zeiten von Corona

Ein bisschen Trost in Zeiten von Corona

Auch in der Korneliuskirche in Karlsfeld müssen alle Gottesdienste in Zeiten der Kontaktbeschränkungen ausfallen (Anm. der Redaktion: bis erstmal 19. April beschlossen). Die beiden Seelsorger, Pfarrer Roman Breitwieser und Pfarrerin Marie-Christin Heider sind jedoch telefonisch erreichbar (die Konta …mehr

Das Dachauer Plauschofon: Telefonische Begleitung in Zeiten der Kontaktbeschränkungen

Die Hilfsangebote für Menschen, die auf Grund der Corona-Pandemie isoliert alleine zu Hause bleiben müssen, sind auch in Dachau und im Landkreis vielfältig. Insbesondere erhalten Bedürftige Unterstützung, indem für sie eingekauft wird. Das Mehrgenerationenhaus der AWO Dachau reagiert ebenfalls auf d …mehr

Schutzmasken und Einkaufshilfen für Seniorenheime

Die Seniorenheime Haus Curanum, St. Josef und Anna-Elisabeth in Karlsfeld bitten in der aktuellen Corona-Lage um Mithilfe bei der Herstellung von Atemschutzmasken. Wer Masken nähen kann, soll sich bei der Curanum-Pflegedienstleitung (Nicole Hetzke, Telefon: 08131/38 20 310, E-Mail: nicole.hetzke@kor …mehr
Corona_Corona-Pandemie und Morbus Parkinson

Corona-Pandemie und Morbus Parkinson

Nach Anfrage des Parkinsontreffs Karlsfeld-Dachau beim Parkinsonnetzwerk Dachau-München Nord wird von Dr. Christian Lechner, Chefarzt der Neurologie beim Helios Amper-Klinikum Dachau, das Infektionsrisiko für Parkinsonerkrankte wie folgt beurteilt:„Das Infektionsrisiko für Parkinson Patienten mit de …mehr
Corona_Corona Hilfe Dachau – solidarisch von Dachauern für Dachauer!

Corona Hilfe Dachau – solidarisch von Dachauern für Dachauer!

Von einer kleinen Facebook-Gruppe zu einer echten Hilfe für Betroffene inklusive Lieferdienst Am Sonntagabend, zu Beginn der Corona-Krise, hatte Christian Tannek (Optik Tannek), nach einem der vielen Corona-Berichte im TV, eine Idee und setzte diese umgehend in die Tat um. Es entstand die Facebook- …mehr
Erster Bürgermeister Stefan Kolbe

1. Bürgermeister Stefan Kolbe zur Corona-Krise

Liebe Karlsfelderinnen und Karlsfelder,

das Bayerische Kabinett hat beschlossen, den Lockdown in Bayern bis vorerst 07. März zu verlängern. Die bereits gültigen Maßnahmen bleiben größtenteils bestehen, es kommt aber zu einigen Anpassungen. Die Ausgangssperre greift nur noch in Hotspots, Kitas und Schulen machen am 22. Februar wieder auf, zumindest teilweise, die meisten Geschäfte bleiben jedoch geschlossen.  …mehr
Gemeinde Karlsfeld_Logo

Wichtige Informationen zur Straßenbeleuchtung Karlsfeld

Damit Karlsfelds Straßen, Wege und Plätze ausreichend beleuchtet sind, hat die Gemeinde einen Straßenbeleuchtungsvertrag mit der Bayernwerk Netz GmbH geschlossen. Dieser Vertrag regelt den Bau und Betrieb der Straßenbeleuchtungsanlage innerhalb des gesamten Gemeindegebiets. Die, nach gesetzlichen Vorschriften, der Kommune obliegende Verkehrssicherungs- und Beleuchtungspflicht wird durch den geschlossenen Vertrag nicht berührt. Auch bleibt die Kommune weiterhin Erschließungsträgerin im Sinne der Vorschriften des Baugesetzbuchs. …mehr
Gemeinde Karlsfeld_Logo

Notbetrieb bis zum 05.03.2021

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

bis einschließlich 05.03.2021 wird im Rathaus Karlsfeld lediglich ein Notbetrieb aufrechtgehalten. Dies bedeutet, dass Bürgerinnen und Bürger nur im Notfall und nach Terminvereinbarung Zutritt zum Rathaus haben. Notfall bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der Zutritt nur möglich ist bei Angelegenheiten, die keinen Aufschub dulden.

Die Kontaktdaten des Notbetriebes finden Sie untenstehend zum Download. …mehr
Musik am Nachmittag: "Der Barbier von Sevilla"

MUSIK AM NACHMITTAG auf den 20.04.2021 verschoben!

Die gemeinnützige Internationale Stiftung zur Foerderung von Kultur und Zivilisation, München, der Seniorenbeirat Karlsfeld und die Gemeinde Karlsfeld müssen aus aktuellem Anlass die für den bereits in den Herbst (29.09.2020) verschobene Veranstaltung im Bürgerhaus MUSIK AM NACHMITTAG für Karlsfelder Senioren erneut verlegen. Neuer Termin ist der 20. April 2021. Über das evtl. geänderte Programm und den Ausgabetag der kostenlosen Karten werden Sie zeitnah über unsere Homepage www.karlsfeld.de, im Journal K oder über die Tagespresse informiert. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis! …mehr
Grafik Coronavirus

Coronavirus_Hilfen_für_Unternehmer

Sehr geehrte Damen und Herren, Sie sind selbstständig oder haben ein eigenes Unternehmen und suchen Hilfe und Informationen zur Bewältigung der aktuellen Krisensituation?Wir möchten Ihnen in den schweren Zeiten zur Seite stehen und Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden halten.Aufgr …mehr
Grafik Coronavirus

Wichtige Informationen zum Coronavirus

Die aktuelle Lage bezüglich der Coronavirus-Infektionen zeigt große Dynamik und führt zu zahlreichen Nachfragen von besorgten Bürgerinnen und Bürgern. In dieser Rubrik finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen und Informationen zu dem Thema. Zusätzlich haben wir für Sie viele hilfreiche Tipps wie Einkaufshilfen, Unterstützungsangebote und Spendenaktionen sowie eine Liste von Liefer- und Abholservices Karlsfelder Restaurants etc. zusammengestellt, um das Leben in Karlsfeld in Zeiten der Corona-Krise etwas leichter zu machen. …mehr
Gemeinde Karlsfeld_Logo

Die Gemeinde Karlsfeld sucht für ihr gesamtes Gebiet Feldgeschworene

Die Gemeinde Karlsfeld sucht für ihr gesamtes Gebiet Feldgeschworene. Diese führen zusammen mit dem Vermessungsamt Dachau selbständig Vermessungsarbeiten durch. Folgende Eigenschaften sollte ein Feldgeschworener/eine Feldgeschworene vorweisen können: Er oder sie muss flexibel in der Zeiteinteilung sein, da manche Vermessungen kurzfristig anberaumt werden. …mehr
Der Elternbeirat des Kinderhortes Schatzinsel sucht dringend Hortwegbegleiter*innen

Der Elternbeirat des Kinderhortes Schatzinsel sucht dringend Hortwegbegleiter*innen

Der Elternbeirat des Kinderhortes Schatzinsel sucht dringend ab Januar 2020 für die Schulkinder eine Hortwegbegleitung für den Weg von der Grundschule an der Krenmoosstraße in Karlsfeld zum Hort Schatzinsel in der Röntgenstraße – ca. 1 km. Da der Weg durch das Gewerbegebiet verläuft, werden die Kinder begleitet. …mehr
Ehrenamtliche Unterstützung für Hausaufgabenbetreeung gesucht!

Ehrenamtliche Unterstützung für Hausaufgabenbetreuung gesucht!

Wir arbeiten seit 12 Jahren an der Verbandsgrundschule Karlsfeld, Eingang Pfarrer-Goldammer-Weg, als Hausaufgaben-Betreuung. Von Montag bis Donnerstag, von 12.15 Uhr bis ca. 15 Uhr brauchen einige Kinder (2. - 4. Klasse) Hilfe bei den Hausaufgaben, weil sie von daheim kaum Unterstützung haben. …mehr
Verkehrsregelung in der Schützen- und Jägerstraße während der Baumaßnahme „Neubau Verbandsgrundschule“

Verkehrsregelung in der Schützen- und Jägerstraße

Die Gemeindeverwaltung hat sich in Absprache mit der Polizei und der Schulverwaltung ent­schieden, während der Baumaßnahme „Neubau Verbandsgrundschule“, die Schützen- und Jäger­straße (Jägerstraße teilweise) als Einbahnstraßen auszuweisen und die Jägerstraße an der Kir­che St. Josef für den Kraftfahrzeugdurchgangsverkehr zu sperren. …mehr
Mitspieler für das Karlsfelder Sinfonieorchester gesucht!

Mitspieler für das Karlsfelder Sinfonieorchester gesucht!

Sie spielen ein Orchesterinstrument und wollten schon lange mal (wieder) gemeinsam mit anderen musizieren? Dann sind Sie bei uns richtig! …mehr

Veränderte Parkplatzsituation an der Grundschule Krenmoosstraße

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Neubaus der Grundschule, der alte Parkplatz an der Mittelschule wegen Baumaßnahmen ab dem 17.09.2018 nicht mehr nutzbar ist, dafür aber der neue Parkplatz direkt vor der Grundschule an der Krenmoosstraße ab dem 17.09.2018 genutzt werden kann.

Zudem wird der alte Fahrradabstellbereich an der Mittelschule in naher Zukunft entfernt. Als Ersatz wurden auf der gegenüberliegenden Seite neue Fahrradständer in reichlicher Anzahl errichtet. …mehr
Zunehmender Klau von Grabschmuck: Gemeinde appelliert an den Anstand der Friedhofsgäste

Zunehmender Klau von Grabschmuck: Gemeinde appelliert an den Anstand der Friedhofsgäste

(KA) Der Karlsfelder Friedhof ist nicht nur ein Ort der Trauer, sondern mitunter auch ein Platz für dreiste Diebe. Vermehrt wird hier Grabschmuck von Blumen bis hin zu teuer bepflanzten Schalen geklaut. Bei der Friedhofsverwaltung häufen sich aus diesem Grund die Anrufe und Beschwerden. …mehr

Neue Ausgabe „Kleiner Wegweiser bei Demenzerkrankungen“ für den Landkreis Dachau

Die Informationsbroschüre mit wichtigen Adressen, Tipps und nützlichen Informationen ist jetzt in der 3. Auflage aktualisiert und in neuem Layout erschienen. Sie listet alle themenrelevanten Pflegedienste und Heime im Landkreis Dachau auf und ist für jeden, der mit den Themen Demenz oder Pflege konfrontiert ist, interessant. …mehr
Postkartenset

Neues Postkarten-Set mit Motiven aus der Gemeinde Karlsfeld.

Das neue Postkartenset mit vier verschiedenen Motiven aus Karlsfeld ist zum Preis von 3 € je Set ab sofort erhältlich.
Mit dem Erwerb eines Sets unterstützen Sie die Karlsfelder Bürgerstiftung mit 1 €. …mehr

Breitbanderschließung Karlsfeld

Die Gemeinde Karlsfeld führt eine Markterkundung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern durch. …mehr
Krisendienst Psychiatrie: Wohnortnahe Hilfe in seelischer Not

Krisendienst Psychiatrie: Wohnortnahe Hilfe in seelischer Not

0180 / 655 3000, täglich rund um die Uhr: In seelischen Krisen und psychiatrischen Notlagen können sich die Bürgerinnen und Bürger aus den Landkreisen Dachau, Fürstenfeldbruck, Starnberg, Ebersberg, Erding und Freising sowie aus ganz Oberbayern an den Krisendienst Psychiatrie wenden. Auch für seelisch belastete Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern hat der Krisendienst Psychiatrie ein offenes Ohr. …mehr
MiFaZ – das Pendlerportal für den Landkreis Dachau

MiFaZ – das Pendlerportal für den Landkreis Dachau

Tag für Tag das gleiche Bild zur Rushhour: Autos verstopfen die Straßen im Landkreis – und in fast jedem Wagen sitzt nicht mehr als eine Person. Günstiger und umweltfreundlicher wäre es, mit anderen Pendlern, die denselben Arbeitsweg haben, in Fahrgemeinschaften unterwegs zu sein. …mehr
Warnung

Warnung vor Abzocke mit Gewerberegister

Unbeantwortet in den Papierkorb werfen sollten alle Bürger Post des Absenders "Karlsfeld.Gewerbe-Meldung.de". So lautet die Empfehlung des Landratsamtes Dachau. …mehr

Das Bürgerservice-Portal hat einiges zu bieten (Beschreibung)

Das Bürgerservice-Portal bietet Ihnen die Möglichkeit, Anträge an die Verwaltung von zu Hause aus online zu stellen und zur Bearbeitung an die jeweiligen Sachbearbeiter weiterzuleiten.Welche Dienste genau angeboten werden, sehen Sie hier.   24 Stunden online – www.karlsfeld.de • Meldebestätigung• Üb …mehr

 

CORONA-LOCKDOWN *** BITTE BEACHTEN SIE DIE GELTENDEN BESCHRÄNKUNGEN! ***

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

 

bis einschließlich 05.03.2021 wird im Rathaus Karlsfeld lediglich ein Notbetrieb aufrechtgehalten. Dies bedeutet, dass Bürgerinnen und Bürger nur im Notfall und nach Terminvereinbarung Zutritt zum Rathaus haben. Notfall bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der Zutritt nur möglich ist bei Angelegenheiten, die keinen Aufschub dulden. Der Notbetrieb dient einer weiteren Reduzierung der persönlichen Kontakte und dem Ziel, möglichst vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Arbeit im Home-Office zu ermöglichen. Viele Bürgeranliegen können auch online über das Bürgerserviceportal (auf der Startseite rechts zu finden) erledigt werden.

 

Die Kontaktdaten des Notbetriebes finden Sie untenstehend zum Download oder auf unserer Homepage www.karlsfeld.de – Gemeinde & Politik – Mitarbeiter oder „Was erledige ich wo?“.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis! 

 

...mehr