Aktuelles

Aktion Spielmobil: „Bäckerei Piller“ spendet Minibrezen-Verkaufserlös

Aktion Spielmobil: „Bäckerei Piller“ spendet Minibrezen-Verkaufserlös

(KA) Haben auch Sie gute Vorsätze für das neue Jahr? Wer sich mehr sozial engagieren will, hat die Möglichkeit, durch einen Kauf von Minibrezen bei der Bäckerei Piller in der Gaußstraße 28 die Anschaffung eines Spielmobils der Jugendarbeit Karlsfeld zu unterstützen. Der Gesamterlös (Stückpreis 75 Cent) geht zu 100 Prozent als Spende an die Jugendarbeit. …mehr
Neue Karlsfeld-Broschüre wird verteilt

Neue Karlsfeld-Broschüre wird ab 19. Januar 2022 verteilt

Anfang 2016 wurde die letzte Broschüre an die Karlsfelder Haushalte und Firmen verteilt. Jetzt folgt die Neuauflage. Im Laufe des Januars 2022 werden die kostenlosen Broschüren an alle Haushalte verteilt. Zudem liegt die Broschüre im Rathaus Karlsfeld aus und steht Ihnen zum Download auf unserer Homepage www.karlsfeld.de bereit. Die Broschüre zeigt, wie lebendig und vielfältig das Leben in der Gemeinde Karlsfeld ist. …mehr
Das Programm der Volkshochschule Karlsfeld für Frühjahr/Sommer 2022 ist online

Das Programm der VHS Karlsfeld für Frühjahr/Sommer 2022 ist online

Das gedruckte Heft ist zwar noch nicht verfügbar, aber ab sofort ist das Programm für das kommende Semester an der vhs Karlsfeld online und die Anmeldungen laufen bereits. Schauen Sie vorbei auf www.vhs-karlsfeld.de und sichern Sie sich einen Platz in Ihrem Lieblingskurs. Bitte beachten Sie bei Ihrer Anmeldung die aktuellen Hygienevorgaben, die Sie ebenfalls auf der Webseite der Volkshochschule finden. …mehr
Grafik Coronavirus

Omikron gefährdet die allgemeine Versorgung im Landkreis Dachau

Am Mittwoch, 12.01.2022, traf sich erneut die Koordinierungsgruppe Pandemie im Landkreis Dachau, um die aktuelle Coronalage zu diskutieren und sich insbesondere mit Blick auf die neue Omikron-Virusvariante zu beraten. Das Treffen der 35 lokalen Expert:innen fand unter Leitung von Landrat Stefan Löwl aufgrund der hohen Inzidenzwerte wieder digital statt. …mehr
Gemeinde Karlsfeld_Logo

Standesamt am Di., 18.01.2022 wegen Fortbildung geschlossen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Standesamt ist am Dienstag, den 18.01.2022 aufgrund einer auf Landkreisebene stattfindenden Fortbildung geschlossen.
Ab Mittwoch, den 19.01.2022 sind wir wieder für Sie da.

Wir bitten um Ihr Verständnis. …mehr
Neujahrskonzert: Blaskapelle Karlsfeld spielt mit der Augustiner Oktoberfestkapelle

Blaskapelle Karlsfeld spielt mit der Augustiner Oktoberfestkapelle

(EP) Das traditionelle Neujahrskonzert der Blaskapelle Karlsfeld unter der Leitung von Reinhard Hagitte gibt es heuer im Doppelpack: Das erste Konzert am Samstag, dem 15. Januar beginnt um 15 Uhr, der Einlass ist um 14.30 Uhr, das zweite ist um 18 Uhr (Einlass 17.30 Uhr). Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 150 Gäste beschränkt. …mehr
Gehölzpflege an der Bajuwarenstraße in Karlsfeld

Gehölzpflege an der Bajuwarenstraße in Karlsfeld

Wegen Gehölzpflegearbeiten auf dem Lärmschutzwall an der Bajuwarenstraße in Karlsfeld müssen Autofahrer vom 10. bis voraussichtlich 14. Januar 2022 mit Einschränkungen rechnen. Das Staatliche Bauamt Freising schneidet in dieser Zeit den Besuchs auf dem Wall zurück. Aus Sicherheitsgründen wird der Fahrstreifen in Richtung Norden gesperrt und der Verkehr über eine Ampel geregelt. …mehr
Wochenmarkt

Wochenmarkt aufgrund der Feiertage erst wieder am 14.01.2022

Der Wochenmarkt am Karlsfelder Rathausplatz, der jeden Freitag stattfindet, wird aufgrund der Feiertage voraussichtlich erst wieder am Freitag, den 14.Januar 2022 an den Start gehen. An den Freitagen 24. und 31. Dezember sowie am 07. Januar 2022 werden die Marktstände nicht aufgebaut. Sollte sich kurzfristig eine Änderung ergeben, werden wir Sie an dieser Stelle informieren. …mehr
BRK Bereitschaft Karlsfeld: Rückblick und Vorschau auf das Jahr 2022

BRK Bereitschaft Karlsfeld: Rückblick und Vorschau auf das Jahr 2022

Für das Jahr 2022 ist in Karlsfeld einiges geplant: Von Februar bis Dezember führt die Rotkreuz-Bereitschaft erneut sechs Blutspende-Termine durch. Auch hier hat die BRK Wasserwacht Karlsfeld ihre Unterstützung zugesagt. Die Blutspende wird 2022 im Bürgerhaus Karlsfeld stattfinden. Für die Bewältigung der BRK-Aufgaben sucht die BRK Bereitschaft Karlsfeld zudem dringend neue Mitglieder zur tatkräftigen Unterstützung. …mehr
Neue ABO-Saison 2022_Die Fledermaus

VERSCHIEBUNGEN: Neue ABO-Saison 2022: Kultur pur mit Musical, Chanson & Operetten

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage müssen die ersten Stücke des ABOs 2022, die für den Januar und Februar geplant sind, verschoben werden. Die Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit. "Musicals in concert" wird auf den 11.07.2022 verschoben, für das Februar-Stück wird gerade ein neuer Termin im Frühling/Sommer gesucht. Wir werden Sie an dieser Stelle hierüber informieren. …mehr
Nachruf Josef Haas: Die gute Seele des Bürgerhauses

Nachruf Josef Haas: Die gute Seele des Bürgerhauses

(KA) Die Gemeinde Karlsfeld trauert um ihren langjährigen Mitarbeiter Josef Haas, der am 05. Januar 2022 auf dem Friedhof Karlsfeld beigesetzt wurde. Josef Haas war vom 01. März 1980 bis 28. Februar 2014 bei der Gemeinde Karlsfeld als Hausmeister im Bürgerhaus beschäftigt. Seine Kollegen schätzten den liebenswerten, hilfsbereiten und fröhlichen Menschen und Mitarbeiter sehr. …mehr
Weltaidstag: Wirken des Karlsfelder „Förderkreises Bayerisches Haus Odessa e.V.“

Weltaidstag: Wirken des Karlsfelder „Förderkreises Bayerisches Haus Odessa e.V.“

Zum Weltaidstag, am 1. Dezember 2021, wurde im UN-Aids-Report 2021 daran erinnert, dass aktuell weltweit 38 Millionen mit HIV/AIDS leben und 32 Millionen Menschen bisher daran gestorben sind. Die Karlsfelder Stiftungsgesellschaft „Förderkreis Bayerisches Haus Odessa (BHO) e.V.“ hat, zusammen mit dem BHO, am 2. Dezember, in einer ZOOM-Pressekonferenz ein weiteres HIV/Aids - Großprojekt in der Südukraine erfolgreich abschließen können. …mehr
TSV Eintracht Karlsfeld: Platzwart für die Tennisanlage gesucht

TSV Eintracht Karlsfeld: Platzwart für die Tennisanlage gesucht

Wir suchen kurzfristig einen Nachfolger für unseren ausgeschiedenen Platzwart. Im Gegensatz zu vielen anderen Tätigkeiten im Verein erhält der Platzwart für seine Arbeit eine Vergütung. Wir zahlen zwölf Monate, Sie arbeiten nur rund neun Monate. Die Bezahlung erfolgt als geringfügige Beschäftigung. …mehr
Eine besondere Parkbank als Andenken an einen besonderen Menschen

Eine besondere Parkbank als Andenken an einen besonderen Menschen

(KA) Spaziergänger, die von der alten Bayernwerkstraße Richtung Waldschwaigsee flanieren oder radeln, werden sich fragen, was es mit der neu errichteten, beschrifteten Parkbank - umgeben von prächtigen Bäumen - auf sich hat. Wir erzählen die Geschichte, die dahintersteckt. Im Mai 2021 verstarb die ehemalige Gemeinde-Mitarbeiterin und Diplom-Biologin Claudia Schreiner nach einer langjährigen Krankheit mit nur 61 Jahren. …mehr
Leider erneut ein Jahr ohne Fasching

Leider erneut ein Jahr ohne Fasching

Liebe Faschingsfreunde und Freunde des Olympia Faschingsclub Karlsfeld e. V.,
leider haben wir keine guten Nachrichten zu überbringen.
Nachdem wir unsere letzte Faschingssaison 2020/2021 leider ausfallen lassen mussten, sind wir nun schweren Herzens gezwungen, auch die Saison 2021/2022 abzusagen. Durch die weiterhin ungewissen Zeiten können wir im kommenden Fasching leider keine Veranstaltungen durchführen. …mehr
Notwendige Fällungen am Würmkanal machen Platz für neue Lindenallee

Notwendige Fällungen am Würmkanal machen Platz für neue Lindenallee

Auch in diesem Winter muss das Wasserwirtschaftsamt wieder einige der alten Pappeln am Würmkanal in Feldmoching fällen. Die Bäume sind nicht mehr standsicher und stellen eine erhebliche Gefahr für die Nutzer des angrenzenden Weges und die Stabilität der Kanaldämme dar. …mehr
Weltgebetstag am 4. März 2022 in der Korneliuskirche

Weltgebetstag am 4. März 2022 in der Korneliuskirche

Weltweit schauen Menschen mit Verunsicherung und Angst in die Zukunft. Die Corona-Pandemie verschärfte Armut und Ungleichheit. Zugleich erschütterte sie das Gefühl vermeintlicher Sicherheit in den reichen Industriestaaten. …mehr
Richard Maurer: Bilder vom Karlsfelder aus Amerika

Richard Maurer: Bilder vom Karlsfelder aus Amerika

Ihm hat das Heimatmuseum Richard Maurer (1935 – 2021) jetzt eine Sonderausstellung gewidmet. Die Bilder von Richard Maurer hinterlassen einen bleibenden Eindruck von den Lebenslinien und der Schaffenskraft einer besonderen Persönlichkeit. Die Aquarelle füllen den gesamten Raum der Sonderausstellung. Das Team vom Heimatmuseum hat sie nach seinem bewegten Lebenslauf übersichtlich platziert. …mehr
Dank zum Jahreswechsel

Dank zum Jahreswechsel

Die Weihnachtstage sowie der Jahreswechsel sind bekanntlich Zeiten der Familien, Freunde und der Ruhe. Viele Menschen nutzen die Feiertage, um in den wohlverdienten Urlaub zu gehen und mit neuer Energie in das neue Jahr zu starten, oder um zu Hause im Kreise der Liebsten den Jahresausklang und -wechsel zu feiern. Trotzdem muss auch in dieser Zeit vieles am Laufen bleiben. …mehr
Blutspende:Große Nachfrage mit 171 Spendern

Blutspende:Große Nachfrage mit 171 Spendern

Zum zweiten Mal in diesem Jahr fand in Karlsfeld eine Blutspende statt, die von der Wasserwacht organisiert und durchgeführt wurde. Von 192 Anmeldungen konnten 171 Spenderinnen und Spender betreut werden, darunter 39 Erstspender. Darüber hinaus ließ sich auch diesmal wieder eine Reihe von Spendern bei der Aktion Knochenmarkspende Bayern registrieren. …mehr
Drive-Through-Impfstation in Karlsfeld geht in Betrieb

Drive-Through-Impfstation in Karlsfeld ist in Betrieb

Seit Dienstag, 07.12.2021, wird in der „Drive-through“-Impfstation am Karlsfelder See geimpft. Das Konzept „drive-through“ ist auf die neue Impfsituation optimal zugeschnitten. Den Start machen am Dienstag Landrat Stefan Löwl und 150 weitere Landkreisbürger:innen, die dort die wichtige Auffrischungsimpfung erhalten. Die Impfstation, die von der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) betrieben wird und sich insbesondere auch an Personen über 60 Jahre richtet, steht unter dem Motto „Bequem und Wettergeschützt“. …mehr
BRK schafft zusätzliche Teststationen in Dachau und im Landkreis

BRK Bereitschaft Karlsfeld testet auch 2022 im Bürgertreff

Die BRK Bereitschaft bietet auch 2022 ihre Corona-Schnelltest-Station im Bürgertreff Karlsfeld an. Die Termine sind immer sonntags, am 09.01., 16.01., 23.01., 30.01., 06.02., 13.02. 20.02 und 27.02.2022, jeweils von 14 bis 16 Uhr im Bürgertreff, Rathausstraße 65. Je nach Corona-Lage folgen weitere Termine im März. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter www.schnelltest-dachau.de. …mehr
Schneller und öfter: Neuer Fahrplan für den Landkreis Dachau

Schneller und öfter: Neuer Fahrplan für den Landkreis Dachau

Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag, den 12.12.2021 sorgen mehrere neue und verbesserte Buslinien im ganzen Landkreis für eine deutlich bessere Anbindung an das S- und U-Bahn Netz rund um München. Der Landkreis Dachau gibt wieder ein Fahrplanheft heraus, in dem sämtliche Schienen- und Busverbindungen enthalten sind. Die Gültigkeit des Verbundfahrplans 2022 endet diesmal am 10.12.2022. Eine besondere Neuerung ist der neue ExpressBus-Ring. …mehr
Das Standesamt erstrahlt in neuem Glanz

Es wird geheiratet! - Samstagstrauungen 2022

Eine Hochzeit ist ein besonders schöner Brauch, und egal aus welchem Grund geheiratet wird, ein Anlass zum Feiern. Heiraten wird in den letzten Jahren auch immer beliebter. Und so bietet das Standesamt Karlsfeld auch 2022 den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, an einem Samstag „ja“ zueinander zu sagen. …mehr
Gemeinde Karlsfeld_Logo

Sachstand Erlbau-Pläne für Grundstück am Bahnhof

Bürgermeister Stefan Kolbe und der Gemeinderat Karlsfeld stellen zum Ende des Jahres 2021 mit großem Bedauern fest, dass der für Gewerbeansiedlungen vorgesehene Ostteil des Bebauungsplan-Gebietes Nr. 82 (ehemaliges Bayernwerkgelände) bislang nicht umgesetzt wurde. Laut dem seit Jahren rechtsgültigen Bebauungsplan wären auf den 5 bislang noch nicht realisierten Baufeldern Büro, Geschäfts- und Verwaltungsgebäude, Hotel und emissionsarmes Gewerbe zulässig. …mehr
Gemeinde Karlsfeld_Logo

Erhöhung des Hebesatzes der Gewerbesteuer ab dem Jahr 2022

Im Zuge der Haushaltsplanaufstellung für das Jahr 2022 hat die Gemeinde Karlsfeld im laufenden Betrieb in den nächsten Jahren ein enormes Defizit zu befürchten.
Gründe hierfür sind die Finanzierung des Grundschulneubaus an der Krenmoosstraße, die immer mehr werdenden Aufgaben der Gemeinde sowie die stetig steigenden Kosten bei der Kinder­betreuung durch den vom Staat ausgesprochenen Rechts­anspruch auf einen Kinder­betreuungs­platz. …mehr
Jugendratswahl Karlsfeld: Kandidatentreffen des Jugendrates

Jugendratswahl Karlsfeld: Kandidatentreffen des Jugendrates

Die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde Karlsfeld bekommen wieder eine offizielle politische Vertretung, einen Jugendrat. Die Vorbereitungen dazu sind weiter im vollen Gange. Nachdem die Gemeinde alle Jugendlichen zwischen zwölf und 21 Jahren per Post angeschrieben hatte und dazu aufrief, sich für den Jugendrat zu bewerben, erfreute sich die Gemeinde einer regen Rückmeldung. Insgesamt haben sich 24 Jugendliche gemeldet, um für den Jugendrat zu kandidieren. …mehr
Das Hallenbad Karlsfeld

Wiedereröffnung des Hallenbades Karlsfeld am 29.11.2021

Endlich ist es soweit. Das Hallenbad Karlsfeld wird am 29.11.2021 wieder geöffnet. Aufgrund der Vorgaben des Rahmenkonzeptes zur Wiedereröffnung von Kureinrichtungen zur Verabreichung ortsgebundener Heilmittel, Hallen- und Freibäder sowie Wellnesseinrichtungen und der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sowie der standortspezifischen Gefährdungsbeurteilung, dürfen sich nur maximal 57 Personen gleichzeitig im Hallenbad befinden. …mehr
Bücherei Lounge

2G-Regel in der Gemeindebücherei Karlsfeld

Aufgrund der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung der Bayerischen Staatsregierung dürfen nur noch Geimpfte und Genesene die Bibliothek betreten. Wir bitten Sie daher, an der Theke Ihren Nachweis vorzuzeigen. Zu 2G zugelassen sind ohne Impfung Kinder bis 12 Jahre und 3 Monate. Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske. Zur schnellen Abholung stellt das Team der Bücherei gewünschte Medien gerne für Sie an der Theke bereit. …mehr
Corona-Schnelltest-Station im Bürgerhaus

Schnelltestzentrum erweitert Öffnungszeiten und Angebot

Das Schnelltestzentrum Karlsfeld (Smart-Ronin UG) bietet weiterhin Antigen-Schnelltests in Karlsfeld an. Schnelltests sind seit dem 13.11.2021 mindestens einmal pro Woche für jeden kostenlos. Seit dem 22.11.2021 bietet das Schnelltestzentrum auch täglich ab 9 Uhr PCR-Tests an. Für Berechtigte (gem. Testverordnung) sind diese kostenlos, für Selbstzahler kosten sie 80 Euro. …mehr
Wiederverwenden und gewinnen – Mehrweggeschirr im Landkreis

Wiederverwenden und gewinnen – Mehrweggeschirr im Landkreis

Unter dem Titel „Aufgetischt werd im Dachauer Land“ fördert der Landkreis Dachau die Nutzung von Mehrweggeschirr bei To-Go Mahlzeiten. Ins Leben gerufen wurde die Initiative vom Arbeitskreis Mehrweg. Dieser besteht aus der Wirtschaftsförderung des Landkreises, Landrat Stefan Löwl, der Metzger- und Bäckerinnung, DEHOGA Bayern e.V., Dachau handelt e.V., den Wirtschaftsförderungen von Dachau und Karlsfeld, der Abfallwirtschaft und dem Klimaschutz. …mehr
MAXI SCHAFROTH – „Faszination Bayern“

Verschoben auf 20.10.2022: MAXI SCHAFROTH – „Faszination Bayern“

Nach „Faszination Allgäu“ findet nun am 20. Oktober 2022 (abgesagt: Samstag, den 27. November 2021, um 20 Uhr) im Bürgerhaus-Festsaal der zweite satirische Meilenstein des gelernten Bankkaufmanns a.D., Erfolgskabarettisten und scharfzüngigen „Nockherberg“- Fastenpredigers aus dem Unterallgäu statt. Weitere Informationen und Karten erhalten Sie unter www.konzertwerk-muenchen.de sowie bei der Tourist-Info Dachau und allen bekannten München Ticket-VVK-Stellen, Tel. 089/5481 8181. …mehr
Jetzt den neuen Entsorgungskalender holen!

Jetzt den neuen Entsorgungskalender holen!

Die Entsorgungskalender für 2022 liegen ab sofort in Dachau im Rathaus, im Bürgerbüro, im Landratsamt Dachau (Weiherweg 16), in der Kommunalen Abfallwirtschaft (Kopernikusstr. 24), im Gesundheitsamt Dachau (Dr.-Hiller-Str. 36) und in der Kfz-Zulassungsstelle sowie in allen Gemeindeverwaltungen zur Abholung bereit. Zusätzlich sind die Kalender auf allen Recyclinghöfen im Landkreis Dachau erhältlich. …mehr
Mobilitätspreis 2021: Europäische Metropolregion München zeichnet das innovative Konzept des Landkreis Dachau aus

Mobilitätspreis 2021: Europäische Metropolregion München zeichnet innovatives Konzept aus

Im Rahmen der 3. Mobilitätskonferenz der Europäischen Metropolregion München (EMM) am Mittwoch, den 24.11.2021 wurden vier innovative und beispielgebende Projekte prämiert. Mit dabei, das Konzept zum möglichen Einsatz innovativer Verkehrsträger des Landkreis Dachau. …mehr
Kunstkreis-Ausstellung: „Layers“: Fotografische Werke von Pingkan Lucas

ABGESAGT! Kunstkreis-Ausstellung: „Layers“: Fotografische Werke von Pingkan Lucas

ABGESAGT! Kunstkreis-Mitglied Pingkan Lucas plant vom 21. bis zum 30. Januar 2022 in der GalerieKunstwerkstatt eine Ausstellung ihrer fotografischen Werke. Die Vernissage findet am Freitag, 20. Januar, um 19 Uhr statt. Man sagt, “der Teufel steckt im Detail“, und diese Arbeit begibt sich gänzlich in diese Begrifflichkeit. Gerade die Details komponieren diese Landschaften. Die feinen Texturen sind essenziell für diese Bilder. …mehr
Gedenkfeier zum 09. November_Nie wieder Opfer

Gedenkfeier zum 9. November "Nie wieder Opfer"

(KA) In ganz Deutschland wurden am 9. November 1938 Synagogen zerstört und Juden aus ihren Häusern verschleppt – dieser Tag geht als einer der schlimmsten Tage in der deutschen Geschichte ein. Der Karlsfelder Jüdische Verein Jad B'Jad lud zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus am 9. November 2021 in den Bürgertreff am Marktplatz ein. Einige Gemeinderäte sowie Besucher auch anderer Religionen wohnten diesem denkwürdigen Abend bei. …mehr
Fisch- und Pflanzenbörse Relaunch

Fisch- und Pflanzenbörse Relaunch

Wir haben im September 2021, als sich eine Lockerung der Corona Vorschriften abzeichnete, unsere Anlage für die Fisch- und Pflanzenbörsen umgebaut. Die Tische mit den Aquarien, die bisher in einer Reihe nebeneinanderstanden, haben wir auf Abstand gebracht, um zwischen den einzelnen Züchtern eine Distanz von mindestens 1,5 m zu erreichen. Dazu haben an einem Samstagnachmittag im September das Börsenteam und einige freiwillige Helfer die gesamte Anlage mit den neuen Abständen aufgestellt und sämtliche Schläuche für die Luftversorgung und die Kabel für die Beleuchtung verlängert bzw. erneuert. …mehr
Was haben die Corona-Maßnahmen mit Kindern und Eltern gemacht?

Was haben die Corona-Maßnahmen mit Kindern und Eltern gemacht?

Mit der Corona-Krise hat sich für alle vieles verändert. Kontakte mussten reduziert werden, Schulen und Kindertageseinrichtungen durften nicht wie gewohnt besucht werden und Kinder hatten auf einmal weniger – zeitweise sogar keine Möglichkeiten sich mit Freunden zu treffen. Um einen Einblick in die spezielle Situation im vergangen Kindergarten-/Schuljahr 2020/21 zu bekommen, hat das kommunale Bildungsmanagement im Landkreis Dachau eine Elternbefragung durchgeführt. …mehr
Vogelgrippe in Bayern wieder auf dem Vormarsch

Vogelgrippe in Bayern wieder auf dem Vormarsch

In der letzten Woche, m 12.11.21 wurde der Nachweis von Vogelgrippe bei einer Wildente in Erding erbracht. Das Friedrich-Löffler-Institut bewertet das Risiko einer Ausbreitung und Übertragung auf Hausgeflügel in Bayern als hoch. Daher möchte das Veterinäramt Dachau alle Geflügelhalter daran erinnern, geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen, um den Bestand vor der Geflügelpest zu schützen. …mehr
Das sind die Gewinner des Energiesparpreises 2021

Das sind die Gewinner des Energiesparpreises 2021

Auch 2021 würdigt das Landratsamt Dachau Projekte, die Energie einsparen, erneuerbare Energien nutzen oder CO2 Emissionen reduzieren. Die drei vorbildlichsten und innovativsten Projekte werden nun mit dem „Energiepreis 2021“ in Höhe von je 1.000 € gewürdigt. Bewerben konnten sich Privatpersonen, Unternehmen, Vereine, Kommunen, Schulen oder sonstige Institutionen aus dem Landkreis Dachau bewerben, die mit ihrem Projekt einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten. …mehr
Neue Grundschule feierlich eingeweiht

Neue Grundschule feierlich eingeweiht

(KA) Hochmodern, großzügig, ansprechend und farbenfroh – die neue Grundschule an der Krenmoosstraße kann sich sehen lassen. Das größte Projekt der Gemeinde Karlsfeld konnte im September bereits von den Schulkindern, dem Lehrerkollegium und der gesamten Schulmannschaft bezogen werden. Am 29. Oktober 2021 fand nun die offizielle Eröffnungsfeier mit Reden, Tanzeinlagen und der Segnung statt. …mehr
Drive-In-Schnellteststation auf der Ludwig-Thoma-Wiese in Dachau am ersten Tag der neuen Regeln gut besucht

Drive-In-Schnellteststation auf der Ludwig-Thoma-Wiese in Dachau

Kreisbereitschaftsleiter Reinhard Weber war zufrieden. Am ersten Tag nach Wiedereinführung der kostenlosen Schnelltestungen kamen in der Zeit von 18 Uhr bis 20 Uhr rund 30 Bürgerinnen und Bürger in die Drive-In Schnellteststation des BRK Dachau auf der Ludwig-Thoma-Wiese. Reinhard Weber betont: „Die neue Testverordnung der Bundesregierung ermöglicht wieder kostenfreie Testungen. Die Schnelltest-Station auf der Thoma-Wiese ist von Montag bis Freitag von 18 bis 20 Uhr geöffnet. Weitere Schnellteststationen des BRK Dachau befinden sich in Vorbereitung. …mehr
Ehre, wem Ehre gebührt! Ehrenamtliche im Bürgerhaus ausgezeichnet

Ehre, wem Ehre gebührt! Ehrenamtliche ausgezeichnet

(KA) „Die Tätigkeiten der Geehrten mögen alltäglich erscheinen, aber ihre Leistungen sind ein kleiner Beitrag, die Welt zu verbessern“, so 1. Bürgermeister Stefan Kolbe in seiner Laudatio am 20. Oktober 2021 im festlich dekorierten Bürgerhaus-Festsaal. Dort verlieh Stefan Kolbe den ehemaligen Gemeinderäten Holger Linde und Wolfgang Offenbeck einen Goldenen Ehrenring - die höchste Auszeichnung, die es in der Gemeinde gibt, sowie Bürgermedaillen an fünf Ehrenamtliche. …mehr
BV 2021: Verkehr und Kinderbetreuung waren die zentralen Themen

BV 2021 - Zentrale Themen: Verkehr und Kinderbetreuung

(KA) Nachdem im letzten Jahr die Bürgerversammlung coronbedingt entfallen musste, war die Resonanz in diesem Jahr leider nicht so groß wie erwartet. Bei der ersten digitalen Bürgerversammlung von Bürgermeister Stefan Kolbe am 11. Oktober 2021 loggten sich zirka 35 Personen ein, bei der Präsenzveranstaltung am 18. Oktober 2021 waren zirka 50 Personen vor Ort, wenn man Gemeinderäte und Verwaltungsmitglieder abzieht. . …mehr
BV 2021 - Verkehrsunfall- und Kriminalstatistik 2020

BV 2021 - Verkehrsunfall- und Kriminalstatistik 2020

(KA) Traditionsgemäß informierte Polizeichef Thomas Rauscher bei der Bürgerversammlung über die Verkehrsunfall- und Kriminalstatistik vom letzten Jahr und Karlsfeld kann beruhigt sein. „Karlsfeld ist eine sichere Gemeinde“, so Rauscher. Die ausführliche Präsentation der Polizeiinspektion Dachau finden Sie auf unserer Homepage www.karlsfeld.de – Bürgerservice – Veröffentlichungen – Präsentationen Bürgerversammlungen. …mehr
Straßendaten werden im Auftrag der Gemeinde Karlsfeld digital erfasst

Straßendaten werden im Auftrag der Gemeinde Karlsfeld digital erfasst

Das orange-silberne Messfahrzeug mit Kameras auf dem Dach, welches voraussichtlich ab KW 42 durch Karlsfeld fährt, wird sicherlich vielen Bürgern auffallen. Bei der Befahrung werden die Straßenbestands- und Zustandsdaten, durch den beauftragten Berliner Technologieanbieter eagle eye technologies, genau aufgenommen und optisch erfasst. …mehr
Gelungener Start im neuen BRK-Kinderhaus „Sonneninsel“

Gelungener Start im neuen BRK-Kinderhaus „Sonneninsel“

„Wir sind gut gestartet. Die Kinder haben uns sehr gut angenommen“, strahlt Sarah Weidner. Am 1. September hat die Erzieherin die Leitung des Kinderhauses „Sonneninsel“ in Karlsfeld übernommen. Zwei Monate sind vergangen, seitdem Kindergarten und Krippe an der Allacher Straße 63 unter der neuen Trägerschaft des Roten Kreuzes in Dachau stehen. …mehr
Der Kornelius-Singkreis feiert sein 40-jähriges Bestehen

ABGESAGT! Der Kornelius-Singkreis feiert sein 40-jähriges Bestehen

Leider muss das Konzert coronabedingt entfallen. …mehr
An Maria: Ersatz-ABO-Veranstaltung begeisterte das Publikum

An Maria - Mitte der Nacht: Ersatz-ABO-Veranstaltung begeisterte das Publikum

(KA) Die Karlsfelder ABO-Saison 2019/2020 konnte nun nach mehrfachen Verschiebungen mit dem Stück „An Maria – Mitte der Nacht“ beendet werden. Ursprünglich war für den 21. Oktober 2021 die Konzertgala „An den Mond“ geplant, doch diese musste aufgrund mehrerer Corona-Fälle im Orchester durch die nicht weniger beeindruckende Ballettaufführung des Sorbischen National-Ensembles kurzfristig ersetzt werden. …mehr
Premiere von „Anatevka“ war ein großer Erfolg

Premiere von „Anatevka“ war ein voller Erfolg

(KA) Endlich ging es wieder los am 15. Oktober 2021! Nach einer langen Corona-Durststrecke konnten die Karlsfelder Musiktheaterabonnenten wieder Kultur im Bürgerhaus genießen. Das beliebte Musical „Anatevka“ war ursprünglich für die ABO-Saison 2019/2020 geplant und musste aufgrund der Pandemie mehrmals verschoben werden. …mehr
HeDAH - die Hebammen-Koordinierungsstelle im Landkreis Dachau

HeDAH - die Hebammen-Koordinationsstelle im Landkreis Dachau

Das Angebot der HeDAH Hebammen Koordinationsstelle im Landkreis Dachau bietet für die Hebammen - Entlastung von administrativer Arbeit, Unterstützung in der kollegialen Vertretung und Vernetzung und wohnortnahe Fortbildungsangebote an. Hebammen, die Teil des Teams werden möchten – egal in welchen Umfang – sind jederzeit willkommen. Alle Familien im Landkreis - Unterstützung und Übernahme bei der Suche nach einer Hebamme. …mehr
39-jährige Mutter sucht dringend eine:n Lebensretter:in!

39-jährige Mutter sucht dringend eine:n Lebensretter:in!

Mit 19 Jahren erkrankt Anne während ihrer Schwangerschaft lebensbedrohlich. Ihre Tochter Lara wird sechs Wochen zu früh auf die Welt geholt. Anne kämpft sich drei Jahre zurück ins Leben. Endlich ist alles gut. Doch jetzt – 20 Jahre später – die Schockdiagnose: Blutkrebs. Nur eine Stammzelltransplantation kann ihr Leben retten. Wer helfen möchte, kann sich über www.dkms.de/anne ein Registrierungsset nach Hause bestellen und so vielleicht zum Lebensretter werden. …mehr
Jetzt bewerben: Integrationspreis 2021 im Landkreis Dachau

Jetzt bewerben: Integrationspreis 2021 im Landkreis Dachau

Der Asyl- und Integrationsbeirat im Landkreis Dachau sucht weitere Projekte mit Leuchtturmcharakter! So wie der „Azubi Treff“ aus dem Jahr 2019 oder das „Mitfahrbankerl“, eine Mitfahrgelegenheit am Bahnhof Altomünster aus dem Jahr 2020. Diese Projekte zeigen wie sich Bürger*innen, Schulen, Vereine oder Projekte klar zu Integration positionieren und einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten. …mehr
Ehrenamtliche Mitarbeiter*in für das Projekt Spielmobil gesucht

Ehrenamtliche Mitarbeiter*in für das Projekt Spielmobil gesucht

Gesucht werden ehrenamtliche Unterstützer*innen, die Spaß daran haben, zirka zwei Mal wöchentlich unser mobiles Spielmobil zu betreuen. Das Spielmobil fährt Spielplätze an, wo gespielt und gebastelt werden kann. Insgesamt wird ein buntes Programm geboten, bei dessen Gestaltung jederzeit kreative und helfende Hände gebraucht werden. Die Idee dahinter ist es, Kindern, die sich im öffentlichen Raum aufhalten, eine sinnvolle, fördernde Freizeitbeschäftigung zu geben. …mehr
Zensus 2022: Erhebungsstelle im Landkreis Dachau sucht Interviewer für „Volkszählung“

Zensus 2022: Erhebungsstelle im Landkreis Dachau sucht Interviewer für „Volkszählung“

Wie viele Menschen leben im Landkreis Dachau? Gibt es genügend Wohnraum? Wo werden mehr Kindergärten, Schulen oder eher Altenheime benötigt? In welche Bereiche muss zukünftig mehr investiert werden? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, findet im nächsten Jahr ab Mai 2022 ein Zensus - auch bekannt als Volkszählung - statt. Bei dieser bundesweiten Zählung der Bevölkerung, Gebäude und Wohnungen werden verlässliche Zahlen für Deutschland und somit auch für den Landkreis Dachau erhoben. …mehr
Neue Wanderkarte für das Dachauer Land

Neue Wanderkarte für das Dachauer Land

Neue Wege gehen in der Freizeit? Dafür ist der Herbst genau die richtige Jahreszeit und die neue „Wanderkarte Dachauer Land“ mit 25 Touren-Tipps die perfekte Begleitung. Unter dem Motto „Wandern, Lauschen, InSichGehen“ hat das Team von Tourismus Dachauer Land die Vielzahl bestehender Routen übersichtlich auf einer Landkreiskarte zusammengestellt. Wegbeschreibungen, Detailkarten und zahlreiche Tipps auf der Rückseite runden die Karte inhaltlich ab. …mehr
Neue Markierung an der Kreuzung Bajuwarenstraße/Münchner Straße in Karlsfeld

Neue Markierung an der Kreuzung Bajuwarenstraße/Münchner Straße in Karlsfeld

An der Einmündung der Bajuwarenstraße (St 2063) in die Münchner Straße (B 304) in Karlsfeld kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Unfällen. Der Grund: Die Bajuwarenstraße ist so breit, dass sich Linksabbieger in Richtung München in zwei Reihen aufstellen, obwohl dies so nicht vorgesehen ist. Ist eines der beiden Fahrzeuge etwas breiter oder länger, konnte es passieren, dass sich die Fahrzeuge beim Abbiegen berühren. …mehr
Ehrenamtliche Mitarbeiter*in für das Projekt Spielmobil gesucht

Sponsoren für das Spielmobil gesucht!

Wir, die Gemeindliche Jugendarbeit Karlsfeld, würden gerne das soziale Angebot für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Karlsfeld erweitern. Geplant ist ein mobiles Angebot für Kinder und Jugendliche unserer Gemeinde. Dies ermöglichen wir über die Anschaffung eines Spielmobils, das zweimal die Woc …mehr
Literaturabend mit Felix Leibrock: War früher alles besser?

Zwei neue Gymnasien im Landkreis – Karlsfeld und Röhrmoos

Der Landkreis Dachau wächst und mit ihm die Anzahl der Schüler:innen. In der letzten Sitzung des Kreis- und Schulausschusses wurden die Bauvorhaben für das vierte und fünfte Landkreisgymnasium in Karlsfeld und Röhrmoos erneut weiterentwickelt. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme ist jeweils für September 2025 geplant. Aber schon ab dem nächsten Schuljahr 2022/23 werden die neuen Fünftklässler den beiden Schulen zugeordnet. Ab dem Schuljahr 2024/25 werden für die beiden neuen Gymnasien jeweils eigene Schulleitung eingerichtet. …mehr
Gemeinde Karlsfeld startet mit Klimaschutzmanagerin in eine klimafreundliche Zukunft

Gemeinde Karlsfeld startet mit Klimaschutzmanagerin in eine klimafreundliche Zukunft

(KA) Fridays for Future, Klimawandel, Nachhaltigkeit, Plastikmüll – besonders in den letzten Jahren ist Alt und Jung bewusstgeworden, dass es unbedingt einen Wandel im Bereich Klimaschutz braucht. Auch die Gemeinde Karlsfeld widmet sich diesem wichtigen Thema und hat dafür eine neue Stelle geschaffen. Seit dem 1. September ist Franziska Reitzenstein die Klimaschutzmanagerin der Gemeinde. In einem Gespräch hat sie uns Interessantes über ihr Tätigkeitsfeld und ihre Ziele erzählt. …mehr
Herausragender Umweltschutz: Auszeichnung für Karlsfelder

Herausragender Umweltschutz: Auszeichnung für Karlsfelder

Für ihr besonderes Engagement wurden Anfang Oktober, am 05.10.2021, zwei Unternehmen aus dem Landkreis Dachau ausgezeichnet. Die UmweltPakt Bayern Urkunde wurde ihnen von Landrat Stefan Löwl im Namen von Umweltminister Thorsten Glauber im Landratsamt überreicht. …mehr
FAIRbraucher FAIRändern beim Einkaufen die Welt

FAIRbraucher FAIRändern beim Einkaufen die Welt

Kleine Schritte können beim Klimaschutz Großes bewirken. Wie das funktionieren kann, zeigt die Solidargemeinschaft DACHAUER LAND vor. Mit den FAIRbraucher Aktionswochen im Herbst wird zum Thema bewusster Konsum aufgeklärt – aus der Region, für die Region und die ganze Welt. …mehr
Ein Karlsfelder in Amerika: Nachruf für Richard Maurer

Ein Karlsfelder in Amerika: Nachruf für Richard Maurer

(EP) Es gibt Zufälle, die nachdenklich machen. Am 24. August bekam Ilsa Oberbauer wieder einmal einen Brief von Richard Maurer aus den USA. Er grüßte „die liebe Ilse“ und alle Bekannten aus dem Heimatmuseum. Jetzt erfuhren sie: Genau an diesem Tag, dem 24. August ist Richard Maurer gestorben. Er wurde 86 Jahre alt. …mehr
CHRIS BOETTCHER – „Immer dieser Druck!“

Verschoben auf den 27.01.2023: CHRIS BOETTCHER – „Immer dieser Druck!“

Wie viele andere Kulturveranstaltungen, musste auch das neue Erfolgsprogramm des Kult-Radiotalkers, Hit-Lieferanten und Vollblut-Entertainers Chris Boettcher verschoben werden. Der Ersatztermin für die zuvor für den 27. Februar 2021 und 28. Januar 2022 geplante Veranstaltungen ist Freitag, 27.01.2023, um 20 Uhr im Bürgerhaus-Festsaal. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. …mehr
Rotkreuzshop in Karlsfeld sucht dringend Verstärkung

Rotkreuzshop in Karlsfeld sucht dringend Verstärkung

Auch am Rotkreuzshop in der Rathausstraße 7-9 ist Corona nicht spurlos vorübergegangen. Von den ursprünglich 16 Helferinnen sind nicht mehr alle verfügbar. „Ein Teil unseres ehrenamtlichen Personals gehört selbst zur Risikogruppe oder ist nicht mehr bei bester Gesundheit“, berichtet die Leiterin des Rotkreuzshops Anna-Maria Ziller. Aus diesem Grund sucht sie für den Laden dringend ehrenamtliche Unterstützung. …mehr
Das vhs-Programm für das Herbst-/Wintersemester ist da!

Das vhs-Programm für das Herbst-/Wintersemester ist da!

Die gedruckten Programme mit den Angeboten der Volkshochschule Karlsfeld wurden geliefert und werden in den nächsten Tagen an die Abholstellen verteilt.
Ab 6. September 2021 können Sie uns zu unseren Geschäftszeiten persönlich unter unserer neuen Adresse in der Alten Grundschule, Krenmoosstr. 50 erreichen. Wir beraten Sie gerne bei der Kurswahl und beantworten Ihre Fragen. Für Beratungen und Anmeldungen vor Ort ist kein 3G-Nachweis nötig. …mehr
Karlsfelder steigt mit seinem Team in die Schachbundesliga auf

Karlsfelder steigt mit seinem Team in die Schachbundesliga auf

(KA) „Das Schach schult den Geist, es stählt den Willen zur Selbstbehauptung und bildet Gemüt und Charakter“, stellte bereits der Schriftsteller Hans Häffner fest. Auch in der Gemeinde Karlsfeld gibt es viele Schach-Freunde, darunter das große Talent Max Berchtenbreiter, der bereits große Erfolge verzeichnen konnte. …mehr
Hurra, die Schule hat wieder begonnen!

Hurra, die Schule hat wieder begonnen!

Neues Schuljahr startet mit Einweihung der neuen Grundschule

(KA) Neues Jahr, neues Glück! Die Ferien sind zu Ende und ein neues Schuljahr hat begonnen, und mit diesem auch der Einzug in die neue Grundschule. Mit dem Neubau der Grundschule wurde in Karlsfeld ein neues Kapitel aufgeschlagen, das am 14. September in einem kleinen Kreis gebührend gefeiert wurde. …mehr
luca-Schlüsselanhänger – die analoge Alternative zur luca-APP

luca-Schlüsselanhänger – die analoge Alternative zur luca-APP

Auch bei dem derzeit niedrigen Infektionsgeschehen ist es von Bedeutung, im Falle eines Corona-Ausbruchs alle möglicherweise Betroffenen warnen zu können. Deswegen werden weiterhin Kontaktdaten erhoben. Für alle Bürgerinnen und Bürger, die kein Smartphone nutzen, bietet die WestAllianz München den luca-Schlüsselanhänger zur digitalen Kontaktnachverfolgung ab sofort kostenlos in den Gemeinden der WestAllianz München an. Die Schlüsselanhänger können in der Gemeinde Karlsfeld im Hauptamt, 1. Stock abgeholt werden. …mehr
Untersuchungen der Badeseen - Wasserqualität im Karlsfelder See ausgezeichnet

Untersuchungen der Badeseen im Landkreis Dachau - September 2021

Bei der mikrobiologischen Untersuchung der Badeseen im Landkreis war im September nichts zu beanstanden. Das Gesundheitsamt Dachau entnahm am 01.09.2021 Proben vom Eisolzrieder See, Bergkirchener See, Stadtweiher Dachau-Süd, Waldschweigsee, Birkensee, Neuhimmelreicher See, Mückensee, Obergrashofer See und Heiglweiher. Am 06.09.2021 fand die Beprobung vom Karlsfelder See statt. Aufgrund der Cyanobakterien (Blaualgen) bleibt das Badeverbot – auch für Hunde - am Ebertshausener See bestehen. …mehr
Studie zu Trauer und Verlust ab 60 Jahren

Studie zu Trauer und Verlust ab 60 Jahren

Am Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health (ISAP) der Universität Leipzig wird aktuell eine Studie zu Trauer und Verlust im höheren Lebensalter durchgeführt. Die Studie richtet sich an Personen ab dem 60. Lebensjahr, die den Verlust einer ihnen nahestehenden Person erlebt haben, der mindestens 6 Monate oder länger zurückliegt und die sich dadurch belastet fühlen. …mehr
Die neue integrierte Karlsfelder Musikschule _Monika Fuchs-Warmhold

Die neue integrierte Karlsfelder Musikschule

Endlich können die wichtigsten Instrumente in einer integrierten Karlsfelder Musikschule gelernt werden. Im Juli 2021 wurde das Musikstudio Karlsfeld mit den Zupfinstrumenten (insbesondere Gitarre und Mandoline) in die Musikschule Karlsfeld integriert. Die Lehrer und Schüler werden übernommen und die Philosophie von Monika Fuchs-Warmhold wird innerhalb der Musikschule weitergeführt. …mehr
Zensus 2022

Zensus 2022: Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung

Im September 2021 startet in Bayern die Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung. …mehr
Hausaufgabenhilfe

Hausaufgaben-Hilfe geht wieder an den Start

Über zwölf Jahre gibt es an der Verbandsgrundschule in Karlsfeld die Hausaufgaben-Betreuung. Vielen Kindern haben wir das Schulleben etwas erleichtern können. Und nun nach den vielen Monaten, als die Schulkinder im Homeschooling ihre Hausaufgaben machen mussten, soll im kommenden Schuljahr alles neu werden. …mehr
Schützenverein Eintracht Karlsfeld e.V. beendet die Saison 2020/21

Schützenverein Eintracht Karlsfeld e.V. startet in die neue Saison 2021/22

Nach dem Corona-bedingten Abbruch des Schießbetriebs und der langen Sommerpause startet der Schützenverein Eintracht Karlsfeld e.V. voller Energie und Motivation in die neue Saison 2021/22. Der Schießbetrieb wird ebenfalls wiederaufgenommen. Die Trainingssaison beginnt für die Disziplinen Luftpistole (LP) und Luftgewehr (LG) für Erwachsene am 10.09., für die Jugend am 13.09., für Blasrohr und Unterhebelrepetier (UHR) am 16.09.2021. Der Termin für das Jahresanfang-Schießen steht noch nicht fest. …mehr
vhs Karlsfeld bietet derzeit nur Online-Kurse an

Die vhs Karlsfeld ist umgezogen!

Ab September 2021 finden Sie die Verwaltung und einen Großteil der Kursräume der Volkshochschule Karlsfeld in der Alten Grundschule an der Krenmoosstr. 50. Unsere Telefonnummern und die Geschäftszeiten bleiben gleich. …mehr
Zwei Hunde sollen Rettungsschwimmer werden

Zwei Hunde sollen Rettungsschwimmer werden

Django und Fuchur sollen der Wasserwacht am Karlsfelder See künftig dabei helfen, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Für die entsprechende Ausbildung müssen sie hart trainieren. Die Wasserwacht Karlsfeld bekommt tierische Verstärkung. Die Hunde Django (Schweizer Schäferhund) und Fuchur (Golden Retriever) sollen den Rettungsschwimmern in Zukunft bei der Rettung Ertrinkender helfen. …mehr
Kachel Dachaue r Moos

Der gute Geist vom Dachauer Moos – ein Wanderndes Theater durch Natur, Kultur & Zeit

Was haben der kleine grüne Kobold, der Wassergeist Aquaria, die Landschaftsmalerin, ein bunt behoster Radler, ein Torfstecher, der Kasperl und der Schnäppchen-Deifi gemeinsam? All diesen Figuren können Sie begegnen, wenn Sie die abenteuerliche Premiere des „Wandernden Theaters“ durch das Dachauer Moos erleben. Tauchen Sie ein in eine unterhaltsame, musikalisch untermalte Geschichte, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft im Moos lebendig werden lässt. …mehr
Brillensammelaktion 2021

Brillensammelaktion 2021

Zum Schluss waren sie doch erleichtert, als alles verpackt war und der Transporter die vielen Kartons aufnahm. Für die Aktion „Brillen Weltweit“ hatten die SPD-Frauen Anita Neuhaus und Elfriede Peil Mitte Juni bekannt gegeben: „Wir sammeln wieder.“ Seitdem klingelte das Telefon mehrmals am Tag: Wo kann ich sie bei Ihnen abgeben? …mehr
Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2022

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2022

Sie haben ein Projekt, das zeigt, wie wertvoll Bürgerschaftliches Engagement für uns alle ist und das sich durch eine innovative Idee oder eine modellhafte Initiative auszeichnet? Sie sitzen an einer Idee, die noch nicht realisiert ist, jedoch Menschen für die Gestaltung unserer Zukunft durch ehrenamtliches Engagement begeistern soll? …mehr
Hilfskontingente im Landkreis: Für den Ernstfall vorbereitet

Hilfskontingente im Landkreis: Für den Ernstfall vorbereitet

Bestürzt und mit der Bereitschaft zu helfen, verfolgt das Landratsamt Dachau die aktuellen Umweltkatastrophen in Nordrheim-Westfalen, Rheinland-Pfalz und nun auch im bayrischen Voralpenland. Bisher konnten Mitglieder der Dachauer Wasserwacht und Einheiten des THW einzelne Unterstützugsarbeiten vor Ort leisten. …mehr
Auf zur modernen Schnitzeljagd auf dem Räuber-Kneißl-Radweg!

Auf zur modernen Schnitzeljagd auf dem Räuber-Kneißl-Radweg!

Welcher Schatz lauert in der Museumshütte in Sulzemoos für aktive Geocacher? Dieses Geheimnis können Besucher des Räuber-Kneißl-Radwegs (https://räuber-kneissl-radweg.de/) im Münchner Westen lösen, wenn es ihnen gelingt, eine passende Zahlenkombination herauszufinden. …mehr
Transport System Bögl als platzsparende und kosteneffiziente Alternative

Transport System Bögl als platzsparende und kosteneffiziente Alternative

Dachau – Karlsfeld – München ohne Stau und in einem attraktiven Takt. Diese Vorstellung wäre ein echte Alternative zum täglichen Verkehrskollaps. Mit der „Transport System Bögl“ könnte dies in nicht allzu ferner Zukunft Wirklichkeit werden. Nach ersten Systemvergleichen und Machbarkeitsstudien, ist der Landkreis Dachau nun dieser Vision einen weiteren Schritt nähergekommen. …mehr
Erneuerung des Brückenoberbaus Allacher- / Wehrstaudenstraße

Erneuerung des Brückenoberbaus Allacher- / Wehrstaudenstraße

Leider mussten die beiden Brücken über die Würm an der Allacher Straße / Wehrstaudenstraße sowie am Eichenweg gesperrt werden. Die erforderliche Bauwerksüberwachung durch die Mitarbeiter der Gemeinde Karlsfeld ergab, dass die Brücken nicht mehr verkehrssicher sind. Eine Sanierung war auch aufgrund der maroden Holzkonstruktion nicht mehr möglich. …mehr
Glasbehältnisverbot am Karlsfelder See

Glasflaschenverbot am Karlsfelder See in Kraft

Um das Naherholungsgebiet und besonders die Wege, Liegewiesen, Bade- und Sportstellen am Karlsfelder See frei von Glasscherben zu halten, gilt aufgrund einer Allgemeinverfügung der Gemeinde Karlsfeld seit Mittwoch, den 30.06.2021, von 18:00 Uhr bis 6:00 Uhr ein generelles Verbot von Glasflaschen im gesamten Naherholungsgebiet Karlsfelder See. Für die Umsetzung werden Kontrollen seitens der Polizei und des Sicherheitsdienstes erhöht. …mehr
Neuer zweiter Vorstand des Kunstkreises

Neuer zweiter Vorstand des Kunstkreises

Ich bin in Rio de Janeiro, Brasilien, geboren und kam im Jahre 2000 nach Deutschland. Hier habe ich Fotografie gelernt, zuerst als Hobby, später ging ich in die Kunsthochschule Mainz, in der ich Freie Künste in der Fotografie-Klasse studiert habe. Seit 2016 lebe ich in Karlsfeld mit meinem Mann, der aus Dänemark kommt, und unseren zwei Töchtern. …mehr
Schneider Rasag Abbassy und seine faszinierende Knopf-Kunst

Schneider Rasag Abbassy und seine faszinierende Knopf-Kunst

(KA) Der kleine Schneiderladen in der Rathausstraße 9 ist bekannt für seinen schnellen und freundlichen Service, wenn es um Änderungen, Kürzungen, Anfertigungen von Kleidungsstücken etc. geht. Doch hinter dem Familienbetrieb, den Rasag Abbassy mit seiner Frau führt, steckt noch viel mehr. Abbassy ist nicht nur gelernter Schneider, sondern auch Künstler. …mehr
Laserscanningbefliegungen im Landkreisgebiet

Laserscanningbefliegungen im Landkreisgebiet

Das Bayerische Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) lässt von Juli 2021 bis Juni 2022 im Landkreisgebiet Laserscanningbefliegungen durchführen, um die Geländeformen vom Flugzeug aus zu erfassen. Als Ergebnis entsteht ein Digitales Geländemodell, das die Geländeform in höchster Genauigkeit wiedergibt. …mehr
Kachel (31) - Newsletter

Abonnieren auch Sie unseren Newsletter!

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen - kostenlos und direkt in Ihre Mailbox. Wählen Sie aus den Bereichen „Allgemein, Wirtschaft oder Bücherei“. …mehr
Informationen für pflegende Angehörige - Pflegebedürftige vor Hitze schützen

Informationen für pflegende Angehörige - Pflegebedürftige vor Hitze schützen

Andauernde hohe Temperaturen, so wie in den Sommermonaten der vergangenen Jahre, sind ein Gesundheitsrisiko. Extrem belastend wird die Situation, wenn es auch nachts nicht mehr abkühlt. Pflegebedürftige und alte Menschen leiden darunter besonders. …mehr

Neue Hilfestellung für Veranstalter: Leitfaden für ‚corona-konforme‘ Veranstaltungen

Die derzeitigen Corona-Inzidenzwerte geben Anlass zur Hoffnung, dass bald wieder öffentliche Zusammenkünfte wie Versammlungen, Kultur- und Sportveranstaltungen möglich sein können. Allerdings sind bei den Veranstaltungen zahlreiche Vorschriften zu beachten. …mehr
Schröpfer-Chronik: Bildliche Erinnerungen an ein aufregendes Leben

Schröpfer-Chronik: Bildliche Erinnerungen an ein aufregendes Leben

(KA) Johann Schröpfer kann man ohne mit der Wimper zu zucken als Multitalent bezeichnen: er ist Zeitzeuge, Zeichner, Filmer, Fotograf und Motorrad-Fan. Seine Erinnerungen an ein bewegtes Leben von 1945 bis 2020 hat er in seiner „Schröpfer-Chronik“ bewegend dargestellt. Dabei legte er seinen Schwerpu …mehr
Entdeckerpaket „radln & wandern fernab von Trubel“

Entdeckerpaket „radln & wandern fernab von Trubel“

Mit dem Entdeckerpaket „radln & wandern fernab von Trubel“ kommt das Dachauer Land zu Ihnen nach Hause. Erst einmal – wohl gemerkt, denn die kostenlose Zusammenstellung von Broschüren macht Lust darauf, gleich eine der Touren auszuprobieren. …mehr
Gemeinde Karlsfeld_Logo

Mietspiegel 2022: Wir bitten um Ihre Mithilfe!

Die Gemeinde Karlsfeld beginnt gerade mit der Erstellung eines neuen qualifizierten Mietspiegels. Ein qualifizierter Mietspiegel ist mit seiner klaren und übersichtlichen Darstellung der ortsüblichen Vergleichsmieten ein sehr bewährtes und sinnvolles Hilfsmittel zur Kalkulation einer realistischen u …mehr
Broschüre 2016

Warnung vor betrügerischer Anzeigenwerbung/Trittbrettfahrer!

Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, wird derzeit die Bürgerinformationsbroschüre der Gemeinde Karlsfeld neu aufgelegt. Dafür arbeiten wir mit dem REBA-VERLAG aus Freising zusammen, der die bisherigen Auflagen sehr zuverlässig und positiv abgewickelt hat. Leider wird dieser Anlass von einer Firma ausge …mehr
Anna Quartier bietet modernes Wohnen, Leben und Arbeiten

Anna Quartier bietet modernes Wohnen, Leben und Arbeiten

In Karlsfeld am nordwestlichen Stadtrand von München entwickelt der bundesweit agierende Immobilienentwickler Gröner Group auf knapp 5 Hektar Grundfläche ein zukunftsweisendes und gemischtes Quartier für modernes Wohnen, Leben und Arbeiten. …mehr
Baumfällungen Naturdenkmal Eschenallee, Karlsfeld

Baumfällungen Naturdenkmal Eschenallee, Karlsfeld

Die Eschenallee in Karlsfeld, Rothschwaige, Alte Münchner Straße ist aufgrund der „Verordnung des Landratsamtes Dachau über Naturdenkmäler im Landkreis Dachau" vom 8.7.1997 das erste und einzige Naturdenkmal der Gemeinde Karlsfeld. …mehr
Helden gesucht – Per App zum passenden Ehrenamt

Helden gesucht – Per App zum passenden Ehrenamt

Der Landkreis Dachau setzt deutschlandweit als einer der ersten Landkreise auf den digitalen Ehrenamtsvermittler FlexHero. Diese Plattform macht es möglich, Engagementangebote und Interessierte schnell und unkompliziert zusammen zu bringen. …mehr
Digitale Corona-Kontaktnachverfolgung bayernweit mit der Luca-APP

Digitale Corona-Kontaktnachverfolgung bayernweit mit der Luca-APP

Bayern setzt bei der Corona-Kontaktnachverfolgung auf die Softwareanwendung Luca. Der Landkreis Dachau übernimmt diese bayernweite Lösung. Ab sofort können sich Nutzerinnen und Nutzer mit der Luca-APP z.B. beim Einkaufen im Geschäft oder anderen Aktivitäten (zukünftig dann auch im Sportverein, Biergarten oder Kino) per QR-Code-Scan registrieren – einfach, schnell und komplett digital! …mehr

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

 

                +++++ Das Rathaus ist aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens ab Mittwoch, 17.11.2021 geschlossen. +++++

 

Der Zugang zu den Abteilungen wird unter folgenden Voraussetzungen gewährt:

 

  • Telefonische Terminvereinbarung
  • FFP2-Maskenpflicht
  • 3G-Nachweis

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

...mehr