Waldlehrpfad

Waldlehrpfad - Wegweiser

Seit Oktober 2005 verfügt die Gemeinde Karlsfeld über einen eigenen Waldlehrpfad. Er befindet sich in einem Waldgrundstück südlich des Wasserwerkes und beginnt am Spielplatz am Feldmochinger Weg.

(Karte anzeigen)

 

Auf dem 1,4 ha großen Grundstück war im Jahre 1991 eine Erstaufforstung bestehend aus Eichen, Kirschen, Bergahorn, Eschen und Linden durchgeführt worden. Im Zuge der anfallenden nötigen Durchforstung bot es sich an, einen Waldlehrpfad anzulegen. Der Pfad wurde am 07.07.2004 im Bauausschuss beschlossen. Gemeinsam mit dem Forstamt, Herrn Knierer, wurden 15 verschiedene Baumarten ausgewählt, die anhand von Tafeln erklärt werden.

 

In der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, Kindern und auch Erwachsenen Natur nahe zu bringen. Die Gemeinde Karlsfeld hofft deshalb, besonders für Schulklassen und Kindergärten ein attraktives Angebot geschaffen zu haben.

 

Ansprechpartnerin der Gemeinde Karlsfeld ist Claudia Schreiner.

 

Besuchen Sie auch den Gehölzlehrpfad am Karlsfelder See am Seeberg. Der Gehölzlehrpfad wurde vom Bund Naturschutz, Ortsgruppe Karlsfeld errichtet und durch eine Förderung der Bürgerstiftung Karlsfeld unterstützt (siehe Flyer in der rechten Spalte)

 

Waldlehrpfad - Waldpädagogik Waldlehrpfad - nachgepflanzte Schwarzhölzlkiefer
Waldlehrpfad - Bärlauch Waldlehrpfad - Schlehenblüten

 

drucken nach oben