Tombola zugunsten der Bürgerstiftung, November 2014

Tombola Bürgerstiftung November 2014

(Foto: Richard Aicher: von links: Frau Neuhaus, Frau Anton, Frau Reiter, Frau Rubröder, Frau Kaps, Frau Lobert; nicht auf dem Bild Frau Boger)

700 Euro für die Bürgerstiftung Karlsfeld

 

Bei der traditionellen Tombola zugunsten der Bürgerstiftung Karlsfeld beim Hobby- und Profikünstlermarkt im Karlsfelder Bürgerhaus konnten dieses Jahr wieder 700 Euro durch den Verkauf der Lose erzielt werden. Die Tombola wurde auch dieses Mal wieder von ehrenamtlichen Helfern des Agenda 21 Arbeitskreises „Familie, Soziales, Gesundheit“ und des Sozialen Netzwerkes Karlsfeld sowie Herrn Richard Aicher, Organisator des Künstlermarktes organisiert und durchgeführt. Tolle Sachpreise wurden wieder für die Tombola gestiftet. Neben hochwertigen Kosmetikprodukten der Firma ARTDECO stiftete die Familie Nawroth erneut wertvolle Gemälde der Karlsfelder Malerin Edeltraud Klapproth. Ein besonderer Dank gilt den fleißigen ehrenamtlichen Helfern, die bereits mehrere Jahre die Tombola zugunsten der Bürgerstiftung Karlsfeld organisiert haben

 

 

.

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben