Wiesenkinder überbringen Ostergeschenke

Wiesenkinder überbringen Ostergeschenke

Die Leiterin der Wiesenkinder, Katja Wust (l.), überreicht mit ihrem Team Ostergeschenke.

(KA) Kurz vor dem Osterfest statteten die Wiesenkinder aus der Einrichtung in der Allacher Straße den beiden Asylbewerberunterkünften in der Parzivalstraße und Hochstraße in Karlsfeld einen Besuch ab.

 

Mit im Gepäck hatten sie Geschenke, die die Familien der Wiesenkinder zum Osterfest gespendet hatten. Egal ob Bücher, bunte Stifte oder Schokolade – die Kinder der Flüchtlingsunterkünfte und auch die Eltern freuten sich, obwohl viele Ostern an sich gar nicht feiern. Es wurde miteinander gesungen, unterhalten und gelacht. „Wichtig ist, dass die Wiesenkinder die Spenden selbst überbracht haben, um zu sehen, wieviel Spaß es macht, anderen eine Freude zu bereiten“, so Katja Wust, Leiterin der Wiesenkinder und ihr Team.

 

Foto: KA  

drucken nach oben