Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,Wappen und Schriftzug

 

seit Montag, 27.4.2020, sind die Corona-Einschränkungen und Ausgangsbeschränkungen in Bayern deutlich gelockert worden. Auch die Kommunen im Landkreis können seit diesem Zeitpunkt alle öffentlichen Dienstleistungen grundsätzlich wieder anbieten. Die Rathäuser und das Landratsamt sind wieder für alle Bürgerinnen und Bürger nach vorheriger Terminvereinbarung – auch ohne Vorliegen „triftiger Gründe“ – geöffnet. Allgemeine Öffnungszeiten bzw. Vorsprachen ohne Termin können zur Sicherstellung der hygienischen Vorgaben vorerst aber noch nicht ermöglicht werden. Natürlich besteht – wie bisher - weiterhin die Möglichkeit, Anträge schriftlich oder elektronisch zu stellen bzw. behördliche Dienstleistungen oder Beratungen auch ohne persönlichen Kontakt (z.B. telefonisch) in Anspruch zu nehmen.

...mehr

 

 

Neuer Termin: Fr., 16. April 2021 - Musical „Anatevka“ im Bürgerhaus

Musiktheaterabonnement_Anatevka

Die Geschichte von Tevje, dem Milchmann

 

Aus aktuellem Anlass muss das vom Freien Landestheater Bayern im Rahmen des Musiktheaterabonnements der Gemeinde Karlsfeld, bereits auf den Herbst 2020, dann auf 28. Januar 2021 verschobene Musical „Anatevka“ von Joseph Stein & Jerry Bock, erneut verschoben werden und findet nun am Fr., den 16. April 2021, 19:30 Uhr statt.

 

Der arme, aber lebensfrohe und tief gläubige Milchmann Tevje lebt mit seiner Frau Golde und seinen fünf Töchtern im ukrainischen Dörfchen Anatevka des Jahres 1905, einem fröhlichen „Schtetl“, in dem die Tradition über allem zu stehen scheint. Doch die Idylle ist trügerisch: Der Vorabend der russischen Revolution dämmert heran... man könnte leicht abstürzen, meint Tevje, wie ein „Fiedler auf dem Dach“. Hinter der Heiterkeit der Handlung und der Leichtigkeit der berühmten Melodien verbirgt sich eine ernste und bewegende Geschichte, die ihre Aktualität bis heute (leider) nicht eingebüßt hat. Das FLTB spielt das Stück in einer aufwändigen klassischen Inszenierung mit insgesamt ca. 70 Mitwirkenden in der deutschen Fassung mit großem Orchester. Die künstlerische und musikalische Leitung übernimmt Rudolf Maier-Kleeblatt.

 

Die Musiktheaterabonnement-Karten behalten ihre Gültigkeit für die Ersatzvorstellung. Der Verkaufsstart der Restkarten für diese Veranstaltung wird noch bekanntgegeben. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

 

 

Foto: FLTB

drucken nach oben