Neue Kunstkreis-Ausstellung - family, friends, follower ... groupies

Neue Kunstkreis-Ausstellung - family, friends, follower ... groupies

„Groupies“ nennt Carin Szostecki liebevoll ihre kleinformatigen Arbeiten auf Holzkörpern, die immer nur zu mehreren auftreten beziehungsweise hängen.

Demnächst (11. bis 20. Oktober 2019) auch in der GalerieKunstwerkstatt im Drosselanger.

 

Nicht zuletzt sind die kleinen Formate deshalb so geeignet für Themen wie Freundschaft, Familie oder die Beliebigkeit von SocialMedia-Gruppen. Wie entstehen Gruppen und was hält sie zusammen? Wer gehört dazu und warum? Wie gehen wir mit Verlusten und Auflösung um? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Künstlerin aus Dachau, die seit 2013 dem Kunstkreis Karlsfeld e.V. angehört.

 

Eine der Arbeiten fordert den Besucher sogar explizit auf, aktiv in die Gruppendynamik einzugreifen und die Beziehung der einzelnen Bilder untereinander neu zu definieren und sie neu zu arrangieren. So entstehen immer wieder neue Werke mit wechselndem Ausdruck von Zusammengehörigkeit, Verbundenheit, Randexistenz oder Ausgegrenztsein. Ermöglicht wird diese interaktive Darstellung durch die besondere flexible Hängetechnik in der GalerieKunstwerkstatt.

 

Ein in der Zusammenschau großflächiges Bild aus Groupies in schwarz-weiß mit dem Titel „world in progress“ ist im Wandel und Wachstum begriffen und wird langfristig kontinuierlich erweitert werden. Auch im Zeitraum der Ausstellung wird Carin Szostecki daran arbeiten, so dass die Besucher zwischen Vernissage und Abschluss der Ausstellung unterschiedliche Werke im Sinne eines work-in-progress zu sehen bekommen.

 

Carin Szostecki – groupies –

GalerieKunstwerkstatt, Drosselanger 7, Karlsfeld

Eröffnung: Freitag, 11.10.2019 um 19:00 Uhr

Öffnungszeiten:

Sa/So 12./13.10 und 19./20.10.2019: jeweils 14:00 bis 18:00 Uhr

Do 17.10.2019, Late Night 18:00 bis 21:00 Uhr

 

 

Foto: Carin Szostecki

drucken nach oben