Meinungsumfrage Journal K

Broschüren Fächer

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, an unserer Umfrage teilzunehmen.

 

Bitte verwenden Sie beim Ausfüllen der Textfelder keine Umlaute und Sonderzeichen.

 

Hinweis: Die von Ihnen hier gemachten Angaben werden ausschließlich für statistische Zwecke im Zuge der Meinungsumfrage zu unserem Bürgerinformationsheft, dem "Journal K" erhoben, in einer Datenbank gespeichert und nicht anderweitig verwendet. Die Löschung etwaiger persönlicher Daten erfolgt spätestens nach drei Jahren.

 

 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wie finden Sie das allgemeine Erscheinungsbild des "Journal K"?

Bitte bewerten Sie die einzelnen Fragen/Rubriken nach Noten von 1 bis 5. (1=sehr gut / 2=gut / 3=geht so / 4= schlecht / 5 oder 6 = sehr schlecht)

Anzahl der jährlichen Ausgaben (derzeit 8 Ausgaben) *

Umfang insgesamt *

Layout insgesamt *

Aufmachung der Artikel *

Titelblatt *

Übersicht (Inhaltsverzeichnis) *

Vorwort *

Sitzungsberichte *

Fachartikel der Gemeindeverwaltung *

Veranstaltungskalender *

Termine der Volkshochschule (VHS) *

Vereinsbeiträge *

Kulturkalender *

Kulturbeiträge *

Wirtschaftsbeiträge *

Werbung *

Lesen Sie regelmäßig das "Journal K"? *

| | |

Erhalten Sie das Magazin immer (pünktlich) in Ihrem Briefkasten? *

| |

Nutzen Sie das epaper/Downloadversion auf unserer Homepage www.karlsfeld.de? *

| |

* Hier können Sie unsere Datenschutzrichtlinien nachlesen.

 

Wichtige Informationen zum E-Mail-Verkehr

 

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen – wie viele E-Mail-Anbieter – Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

 

drucken nach oben