Im neuen Jahr gibt es beim BRK viele Möglichkeiten Blut zu spenden

Im Jahr 2020 ist es dem BRK Kreisverband gelungen, in den Landkreisgemeinden das Blutspendeangebot auszuweiten und somit mehr Bürgerinnen und Bürgern für die gute Sache zu gewinnen. „Uns ist es wichtig, möglichst vielen Landkreisbürgerinnen und -bürgern ortsnah diese Gelegenheit zu bieten, damit sie nicht extra nach Dachau fahren müssen“, erläutert der BRK-Kreisgeschäftsführer Paul Polyfka. So konnten im Karlsfelder Bürgerhaus drei erfolgreiche Blutspendetermine durchgeführt werden. Gerade der Termin im August zeigte, wie wichtig die Ausweitung des Angebotes ist. „Wir konnten trotz der Urlaubszeit 99 Spender begrüßen und auch zehn neue Stammzellenspender typisieren“, berichtet Nicolá Schuster, im BRK Dachau zuständig für Corporate Responsibility. Auch in Petershausen und in Vierkirchen wurde die Möglichkeit gerne wahrgenommen. In der Schulturnhalle in Vierkirchen konnte das ehrenamtliche Team 197 Spendennummern vergeben. Dass sich darunter 82 Erstspender und 27 Personen, die sich für eine Knochenmarkspende typisieren ließen, befanden, freut Paul Polyfka besonders: „Daran erkennt man, wie wichtig die Spendemöglichkeit für den ganzen Landkreis ist.“ Im Jahr 2020 konnten insgesamt 1000 Erstspender gewonnen werden. „Der Zusammenhalt in Coronazeiten ist wichtig. Die Menschen nehmen das ernst und helfen. Blutkonserven werden in Bayern dringend gebraucht“, betont Nicolá Schuster. Die erfolgreichen Blutspenden im Landkreis sind auch den Gemeindeverwaltungen zu verdanken, die unkompliziert kooperieren und die Hallen zur Verfügung stellen.

 

Im Jahr 2021 finden in Dachau und im Landkreis mehrere Blutspendetermine statt.

 

Blutspendetermine 2021 in Dachau, Rotkreuzhaus, Rotkreuzplatz 3-4:

13./14. Januar, 17./18. März, 19./20. Mai, 21./22. Juli, 22./23. September und 29./30. Dezember

Blutspendetermine 2021 in Karlsfeld, Grundschule Karlsfeld, Krenmoosstraße 50:

19. Februar, 16. April, 18. Juni, 20. August, 15. Oktober und 17. Dezember

Markt Indersdorf: Pfarrheim, Wasserturmweg 10, 85229 Markt Indersdorf: 20./21. Januar, 21./22. April, 28./29. Juli und 20./21. Oktober.

Vierkirchen: Schulturnhalle Indersdorfer Str. 35, 85256 Vierkirchen: 12. März und 17. September.

Petershausen: Mehrzweckhalle Pfarrangerweg 6, 85238 Petershausen: 05. Februar, 07. Mai, 23. Juli und 26. November.

 

Darüber hinaus versucht das BRK Dachau noch weitere Termine in Odelzhausen, Haimhausen und Altomünster zu organisieren.

 

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, wird eine Online-Terminvereinbarung möglich sein. Die Online-Termine werden bereits für die Blutspenden in Dachau am Dienstag 29. Dezember und Mittwoch 30. Dezember 2020 sowie für die Termine am 13. und 14. Januar vergeben. Anmeldung unter: https://kvdachau.brk.de/als-blutspenderin/. 

 

 

Foto: BRK - Kreisverband Dachau

 

 

CORONA-LOCKDOWN *** BITTE BEACHTEN SIE DIE GELTENDEN BESCHRÄNKUNGEN! *** Aktuell: Inzidenzwert über 100

 

Aufgrund dieser Überschreitungen gelten im Landkreis Dachau ab dem 25.03.2021 diejenigen Regelungen der 12. BayIfSMV, die an die Voraussetzung geknüpft sind, dass die 7-Tage-Inzidenz über 100 liegt.

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

 

bis einschließlich 07.05.2021 wird im Rathaus Karlsfeld lediglich ein Notbetrieb aufrechtgehalten. Dies bedeutet, dass Bürgerinnen und Bürger nur im Notfall und nach Terminvereinbarung Zutritt zum Rathaus haben. Notfall bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der Zutritt nur möglich ist bei Angelegenheiten, die keinen Aufschub dulden. Der Notbetrieb dient einer weiteren Reduzierung der persönlichen Kontakte und dem Ziel, möglichst vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Arbeit im Home-Office zu ermöglichen. Viele Bürgeranliegen können auch online über das Bürgerserviceportal (auf der Startseite rechts zu finden) erledigt werden.

 

Die Kontaktdaten des Notbetriebes finden Sie untenstehend zum Download oder auf unserer Homepage www.karlsfeld.de – Gemeinde & Politik – Mitarbeiter oder „Was erledige ich wo?“.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis! 

 

...mehr