Der neue Landkreisseniorenbeirat ist gewählt

Der neue Landkreisseniorenbeirat ist gewählt_Barbara FuchsKA

Barbara Fuchs ist Mitglied im Seniorenbeirat Karlsfeld.

25.01.2021

 

Coronabedingt konnte heuer die Wahl zum Landkreisseniorenbeirat nicht wie in den vergangenen Jahren im Rahmen einer Delegiertenversammlung stattfinden. Neue Pfade mussten beschritten und Voraussetzungen angepasst werden.

 

Mit Zustimmung des Vorsitzenden des aus dem Amt scheidenden Landkreisseniorenbeirates wurde das Wahlverfahren auf Briefwahl umgestellt. 60 Delegierte aus Vertretern der Parteien und Wählergruppen, der Gruppe der Wohlfahrts- und Sozialverbände sowie aus den kommunalen Seniorenbeauftragten und aus Vertretern der Gemeinden konnten per Brief ihre Stimme für 15 neue Beiratsmitglieder abgeben.

 

Die Wahl des Landkreisseniorenbeirates war von einer starke Resonanz aller Beteiligten geprägt. Die hohe Wahlbeteiligung zeigt, welchen besonderen Stellenwert der Landkreisseniorenbeirat im Landkreis hat.

 

Die neuen Mitglieder des Landkreisseniorenbeirates in alphabetischer Reihenfolge:

 

Frau Aigner, Angelika

Frau Kappes, Elisabeth

Frau Battermann-Fischer, Immi

Herr Krusch, Hermann

Herr Dirlenbach, Gerhard

Frau Michal, Gabriele

Frau Fuchs, Barbara

Frau Obesser, Luitgard

Herr Gaigl, Bernhard

Frau Rehm, Eva

Frau Haas, Irmgard

Herr Schmid, Paul

Frau Haneke, Burkhard

Herr Stadler, Wolfgang

Herr Heiß, Reinhold

 

 

 

Aufgrund der Pandemie kann die konstituierende Sitzung vorerst nicht stattfinden. „Ich beglückwünsche alle neuen gewählten Beiratsmitglieder und bedanke mit bei allen Beiratsmitgliedern des vorherigen Landkreisseniorenbeirates ganz besonders für Ihre geleistete Arbeit sowie für Ihr Engagement“, so Landrat Löwl. Die Verabschiedung der ausscheidenden Beiratsmitglieder wird in einem feierlichen Rahmen erfolgen, sobald die Situation es zulässt.

 

Foto: KA (Barbara Fuchs ist Mitglied im Seniorenbeirat Karlsfeld).