Das diesjährige STADTRADELN steht vor der Türe: Karlsfeld radelt vom 26.06. – 16.07. wieder für das Klima!

Logo_STADTRADELN_2022

 

 

 

 

Eine gute Gelegenheit, um auch im Alltag aufs Fahrrad zu setzen und so aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Denn der eigenen CO2-Ausstoß variiert je nach Verkehrsmittel sehr stark: Fährt man zum Beispiel täglich etwa 10 Kilometer zur Arbeit, produziert man für die Strecke mit dem Auto etwa 470 kg CO2 pro Jahr – mit dem Fahrrad dagegen entstehen keine Emissionen.

 

Es ist also eindeutig: Das Fahrrad ist und bleibt das klimafreundlichste Verkehrsmittel und macht so einen riesigen Unterschied für das Klima und die Umwelt! Und nicht nur das Klima profitiert vom radeln, sondern auch die eigene Gesundheit.

 

 

Fahrradfahrerin_STADTRADELN

 

Einfach unter www.stadtradeln.de/karlsfeld oder über die STADTRADELN-App registrieren, einem bestehenden Team beitreten (wie etwa dem „Offenen Team Karlsfeld“) oder ein eigenes gründen und für das Klima in die Pedale treten.

 

Und sollten Sie auf Ihren Wegen Mängel entdecken – in der Karlsfeld App können Sie das gleich in den Mängelmelder eintragen.

 

 

Hier geht es direkt zur STADTRADELN-App:

 

QR-STADTRADELN_PlayStoreQR-STADTRADELN_AppleStore