Veranstaltungskalender der Gemeinde

Hier können Sie gezielt suchen:


02.10. 2022
Beschreibung:  

09:00 und 10:30 Uhr.

Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   St. Anna und St. Josef



02.10. 2022
Beschreibung:  

Der Markt ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Flohmarkt von 7 bis 14 Uhr.

Zusätzlich öffnen am verkaufsoffenen Marktsonntag viele Ladeninhaber trotz Sonntagsruhe von 13 bis 18 Uhr ihre Türen.

Termin:  
Kategorie:   Marktsonntag
Ort:   Rathausstraße / Gartenstraße / An der Wögerwiese, mehrere Karlsfelder Geschäfte.



02.10. 2022
Beschreibung:  

Pfarrer Roman Breitwieser.

Mit Monika Frühwacht an der Orgel.

 

Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   Korneliuskirche Karlsfeld



02.10. 2022
Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Heimatmuseum



02.10. 2022
Beschreibung:  

Mit dem beeindruckenden Debüt der Süddeutschen BläserPhilharmonie 2019 im Bürgersaal Karlsfeld und den Konzerten 2020-22 hat sich ein hochkarätiger Klangkörper etabliert, der neue und spannende Perspektiven für die süddeutsche Blasorchesterlandschaft bietet.

 

Inspiriert und geprägt von den Feierlichkeiten anlässlich 1000 Jahren Merings – dem Gründungsort des Orchesters - bestehen das fünfte und sechste Konzertprogramm deshalb aus festlichen Ouvertüren, enthalten aber auch französische und israelische Elemente als Reminiszenz an die bestehenden Verbindungen.

 

Das Eröffnungskonzert findet am Sonntag, den 2. Oktober 2022, um 16:00 Uhr im Bürgersaal Karlsfeld statt.

 

Es beginnt mit der Festlichen Ouvertüre, op. 96 von Dmitri Shostakovich (Arr. Donald R. Hunsberger). Darauf folgt die Karneval-Ouvertüre,, op. 92 von Antonín Dvorak (Arr. José Schyns). Vor der Pause wird der erste Teil unter der Leitung von Philipp Kufner mit den Paris Sketches von Martin Ellerby beschlossen.

Der zweite Teil unter der Leitung von Bernhard Willer beginnt mit dem Divertimento von Leonard Bernstein (Arr. Clare Grundman). Daraufhin erklingen die Yiddish Dances von Adam Gorb und der Marsch der 20-Jährigen von Janos Gyulai-Gaal.

 

Karten erhalten Sie zu 23 € (ermäßigt* 19 €) im Vorverkauf unter karten@sd-bp.de oder 08233-7439267 (AB) oder zu 27 € (23 €) an der Abendkasse.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sueddeutsche-blaeserphilharmonie.de und www.sd-bp.de

Termin:  
Kategorie:   Klassik-Konzerte
Ort:   Bürgerhaus



04.10. 2022
Beschreibung:  

Der VdK OV Karlsfeld bietet am Dienstag, 4. Oktober 2022 wieder einen Vortrag im Bürgertreff an.

 

Eine Mitarbeiterin von der VdK Kreisgeschäftsstelle Dachau berichtet am Dienstag, den 4. Oktober 2022, um 14.30 Uhr im Bürgertreff Karlsfeld, Rathausstr. 65 über Änderungen im Schwerbehindertenrecht und gibt praktische Tipps.

 

Einlass ab 14 Uhr. Es gelten die gültigen Corona-Regeln.

Termin:  
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Bürgertreff



05.10. 2022
Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   St. Josef



06.10. 2022
Beschreibung:  

Angelo Vulpio liest aus dem Bilderbuch "Mister Maulwurf sucht einen Schatz" von Katerina Gorelik .

 

Meister Dachs liest aus einem Geschichtenbuch über Schätze vor. Mister Maulwurf möchte dringend einen Schatz finden.

 

Teilnahme für Kinder von 4 - 7 Jahren!

 

 

Termin:  
Kategorie:   Vorlesestunde
Ort:   Gemeindebücherei, Rathausstr. 73



06.10. 2022
Beschreibung:  

Die Gemeinde Karlsfeld bietet wieder eine kostenlose Energiesprechstunde für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger an. Der nächste Termin findet am 06. Oktober 2022, von 17-18 Uhr im Rathaus statt. Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 29.09.2022 per E-Mail an klimaschutz@karlsfeld.de oder telefonisch unter 08131/99-202.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Rathaus Karlsfeld



07.10. 2022
Beschreibung:  

Im Rahmen des Musiktheaterabonnements

 

Wiener-Operette von Johann Strauß

 

Das Freie Landestheater Bayern bringt am Freitag, 07. Oktober 2022, um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Karlsfeld im Rahmen des Musiktheater-Abonnements eine Neuinszenierung der “Fledermaus“ von Johann Strauß, die als die berühmteste aller Strauß-Operetten gilt, auf die Bühne.

 

Der gelungene Mix aus Leidenschaft, Lügengeschichten, Intrigen und Maskeraden samt Verwirrungen, Verwechslungen und Verwicklungen amüsiert seit der Wiener Uraufführung im Jahre 1874 ein Millionenpublikum in der ganzen Welt. Nach dem Motto „Der Schein bestimmt das Sein“ wird ein groteskes Sittenbild der K.u.K.-Spaßgesellschaft in den sanften Farben der Dekadenz gemalt – und dies mit der humorigen Gewissheit, dass sich am Ende dann doch alles in bester Champagnerseligkeit zum Guten fügen wird.

 

Feinsinnig und mitreißend gestaltet Johann Strauß den unerschöpflichen Strom seiner melodischen Einfälle. Ob Czardas, Uhren-Duett, „Im Feuerstrom der Reben“ oder „Brüderlein und Schwesterlein“: jede Nummer in dieser Meisterpartitur ist ein musikalischer Höhepunkt der schwungvollen Komödie.

 

Die Geschichte: Gabriel von Eisenstein und Dr. Falke sind beste Freunde. Allerdings ist eine Rechnung offen. Eisenstein hat seinen Kumpan nach durchzechter Faschings-Nacht völlig betrunken im Morgengrauen in einem Fledermauskostüm auf dem Marktplatz abgeladen und dem Gespött der Leute preisgegeben. Auf einem Maskenball beim reichen Prinzen Orlofsky vollzieht sich nun ein von Dr. Falke sorgfältig vorbereiteter Racheplan: die Rache der „Fledermaus“. In der Neuinszenierung erwarten Sie temperamentvolle Spielszenen, hochkarätige Gesangsleistungen, farbenfrohe Bilder und witzige Pointen. Die musikalische Leitung hat Rudolf Maier-Kleeblatt inne, Regie Ulrich Proschka.

 

Restkarten sind ab dem 26. September 2022 in der Gemeindekasse im Erdgeschoss des Rathauses Karlsfeld erhältlich. Bitte vereinbaren Sie am besten unter den Telefonnummern 08131/99-244 oder 99-144 einen Termin, wenn Sie Restkarten erwerben wollen. Die Abendkasse wird am 07. Oktober ebenfalls geöffnet sein. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage über eventuelle Corona-Bedingungen. Vielen Dank!

 

 

Termin:  
Kategorie:   Theater
Ort:   Bürgerhaus



08.10. 2022
Beschreibung:  

INFO: In Karlsfeld sammelt aktuell nur noch die Pfarrjugend St. Josef im Pfarrgebiet von St. Josef Altpapier.

Jeden zweiten Samstag im Quartal - über den Montessori-Verein - wird das Altpapier nicht mehr gesammelt!

Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   St. Josef



08.10. 2022
Termin:  
Kategorie:   Sport
Ort:   Sporthalle Jahnstraße



08.10. 2022
Beschreibung:  

Der Infoabend für die Reise am ersten oder zweiten Wochenende im Mai, findet am 8. Oktober 2022, um 18 Uhr im Bürgertreff, Marktplatz in Karlsfeld statt.
Die Tyrrhenische Küste mit ihren interessanten Orten ist diesmal für drei Tage unser Etappenziel. Die restlichen Tage sind wir in Muro Lucano und von dort werden Tagesausflüge unternommen. Weitere Informationen erhalten Sie beim Infoabend am 8. Oktober.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Bürgertreff, Marktplatz



08.10. 2022
Beschreibung:  

Leider musste der traditionelle Herbstball der Tanzsportabteilung des TSV abgesagt werden, da er unter den derzeitigen Rahmenbedingungen nicht stattfinden kann.

Am Samstag nach Ende des Münchner Oktoberfestes lädt die Tanzsportabteilung des TSV Eintracht Karlsfeld traditionell zu ihrem großen, öffentlichen Herbstball ein. Nachdem er nun zweimal wegen der Pandemiesituation nicht stattfinden konnte, ist die Durchführung einer öffentlichen Tanzveranstaltung auch in diesem Herbst nicht möglich. Der Grund: Das Karlsfelder Bürgerhaus ist seit Juni nicht mehr bewirtschaftet. Die TSA hat zwar versucht, einen Caterer für diesen Abend zu finden, das ist unter den gegebenen Rahmenbedingungen nicht gelungen. Caterer brauchen feste Vereinbarungen darüber, welche Speisen in welcher Menge konsumiert werden, und Einzelabrechnungen für jeden Gast wollen bzw. können sie nicht erstellen; darüber hinaus fehlt ihnen häufig das Personal für die Bewirtschaftung eines so großen Saales.

 

Ganz aufgeben wollte die Abteilungsleitung der TSA aber nicht, zumal der schöne Saal des Bürgerhauses zum gewohnten Termin zur Verfügung steht. Deshalb macht die Tanzsportabteilung des TSV Eintracht Karlsfeld am Samstag, den 8. Oktober 2022 ab 19:30 Uhr eine interne Veranstaltung unter dem Motto: „Statt Herbstball: Tanzabend im Bürgerhaus Karlsfeld“.

 

Eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde der Tanzsportabteilung, die einen sportlich vergnüglichen Tanzabend verbringen möchten.

 

Durch den Abend wird wieder Andreas Zimmer führen, Nicos Panatos wird Musik auflegen und für Getränke wird auch gesorgt. Dazu gibt es kleine Knabbereien auf den Tischen. Sonstiges Essen gibt es nicht. Aber selbstverständlich wird mit ein paar tänzerischen Schmankerln überrascht! Details zu diesem internen Tanzabend finden Sie auf der Website des TSV Eintracht Karlsfeld unter www.tsvek.de/sportangebot/tanzsport/news-tanzsport.

 

Dort hat die Tanzsportabteilung auch umfangreiche Informationen zu ihrem Kurs- und Trainingsangebot eingestellt. Viele neue Kurse für Tanzbegeisterte mit geringen Vorkenntnissen und Kurse zum Kennenlernen außergewöhnlicher Tänze, wie Tango Argentino, Salsa, Boogie-Woogie, West Coast Swing und Charleston beginnen im September, ein späterer Einstieg ist nach Rücksprache mit dem zuständigen Trainer oder der Trainerin jederzeit möglich. Die Abteilung Tanzsport des TSV Eintracht Karlsfeld heißt alle Interessierten herzlich willkommen!

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Bürgerhaus



09.10. 2022
Termin:  
Kategorie:   Sport
Ort:   Sporthalle Jahnstraße



09.10. 2022
Beschreibung:  

Prädikantin Monika Weber.

Mit Monika Frühwacht an der Orgel.

 

Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   Korneliuskirche Karlsfeld



10.10. 2022
Beschreibung:  

Liebe Klimaschutz-Interessierte,

 

Klimaschutz geht nur gemeinsam – daher möchten wir Sie gerne bereits bei der Entwicklungsphase des lokalen Klimaschutzkonzepts miteinbeziehen und laden alle interessierten Karlsfelder:innen, Gewerbebetreibende, Vereine und Organisationen herzlich zur Teilnahme am Klimaschutz Workshop am Montag, 10.10.2022 um 18 Uhr im Bürgerhaus ein.

 

Anhand verschiedener Themenbereiche (z.B. Mobilität oder Erneuerbare Energien) möchten wir gemeinsam Ideen sammeln und konkrete Maßnahmen für den Klimaschutz in der Gemeinde entwickeln.

 

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung und bitten im Voraus um eine Anmeldung bis zum 04.10.2022 an klimaschutz@karlsfeld.de.

 

Zusätzlich können Sie sich noch bis Ende Oktober über die digitale Ideenkarte unter www.ideenkarte.de/karlsfeld einbringen und Ihre Vorschläge zum Klimaschutz in Karlsfeld äußern.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Bürgerhaus



11.10. 2022
Beschreibung:  

Der Zahn der Zeit mag an Vielem nagen. Gute Musik, insbesondere deutsche Schlager, scheinen hingegen nicht zu altern. So sind etwa Titel aus den 1950er bis 1970er Jahren zumindest bei der Generation Ü 65 auch heute noch sehr präsent, obwohl sie in Funk und Fernsehen größtenteils nicht mehr auftauchen.

 

Nach dem überwältigenden Erfolg der vom Seniorenbeirat Karlsfeld im vergangenen Herbst erstmals veranstalteten „Musikalischen Zeitreise in die deutsche Schlagerwelt“ gibt es auf vielfachen Wunsch eine Fortsetzung, diesmal allerdings mit einem Schwerpunkt auf den 1960er und 1970er Jahren. Dabei geben sich Schlagerlegenden wie Connie Francis, Roy Black, Chris Roberts oder Karel Gott mit ihren damaligen Hits wie „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“, „Du bist nicht allein“, „Die Maschen der Mädchen“ oder „Einmal um die ganze Welt“ ein Stelldichein – wenngleich auch nur aus der „Konserve“. Parallel dazu wird aber auch ein Schlaglicht auf internationale Stars dieser Epoche geworfen, wie etwa die Beatles, Rolling Stones oder ABBA als Protagonisten eines revolutionären Musikstils, der die weltweite Musik­szene bis in die heutige Zeit nachhaltig geprägt hat. Natürlich darf dazu auch das Tanzbein geschwungen werden.

 

Aufgelockert werden die musikalischen Blöcke mit Informationen zur Biografie ausgewählter Interpreten und Bands, Geschichten „hinter dem Song“ sowie einem Rückblick auf bedeutsame historische Ereignisse im zeitlichen Umfeld der jeweiligen Schlager. Spannend dürfte es auch wieder beim Gewinnspiel werden. Hier gilt es, aus einer Reihe kurz angespielter Schlager nach dem Motto „Wer hat’s gesungen?“ den jeweiligen Interpreten zu erraten. Als DJ und Moderator fungiert in bewähr­ter Weise wieder Siegfried Weber, der auch Mitglied des Seniorenbeirats ist.

 

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 11. Oktober, 15 Uhr, im Bürgertreff Karlsfeld, Rathausstraße 65, und steht allen Interessierten offen. Der Unkostenbeitrag beträgt 5,- EUR. Wegen begrenz­tem Platzangebot und des zu erwartenden Andrangs wird eine frühzeitige Voranmeldung ­em­­pfohlen per Email an s-wbr@web.de, alternativ telefonisch unter 0163 9149 145.

 

Termin:  
Kategorie:   Senioren
Ort:   Bürgertreff, Rathausstraße 65, 95757 Karlsfeld



12.10. 2022
Beschreibung:  

Die Beratungen des Mietervereins finden jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat nur nach vorheriger Anmeldung statt.

 

Tel.: 08131/83844 oder mieterverein-dachau@t-online.de. 

 

Termin:  
Kategorie:   Mieterberatung
Ort:   Bürgertreff, Rathausstr. 65



13.10. 2022
Beschreibung:  

Anne Stempel liest aus dem Bilderbuch "Oje, mein Eis!" von Jana Heinicke .

 

Kasimir ist sich sicher, heute wird der weltallerbeste Tag. Doch dann geht sein Eis über Bord ...

 

Teilnahme für Kinder von 4 - 7 Jahren!

 

 

Termin:  
Kategorie:   Vorlesestunde
Ort:   Gemeindebücherei, Rathausstr. 73



 

 

                                                                ***** Das Einwohnermeldeamt wird schrittweise wieder geöffnet! *****

 

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher des Einwohnermeldeamtes,

 

seit Mittwoch, den 21.09.2022 ist die vorübergehende Schließung des Einwohnermeldeamtes aufgehoben.

 

Seit dem 26.09.2022 ist ein Besuch im Einwohnermeldeamt auch wieder ohne vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.

 

Bürger*innen, die dennoch einen Termin vereinbaren möchten, erreichen uns unter folgenden Rufnummern: 08131/99-142, 08131/99-137 oder 08131/99-138.

Sie erreichen das Einwohnermeldeamt auch per E-Mail unter: ewo@karlsfeld.de

 

BITTE BEACHTEN SIE, DASS JE NACH TERMINAUSLAUSTUNG GEGEBENENFALLS DAS TICKETGERÄT FRÜHZEITIG DEAKTIVIERT WIRD, UM HOHE WARTEZEITEN ZU VERHINDERN. Vielen Dank für Ihr Verständnis!