Veranstaltungskalender der Gemeinde

Hier können Sie gezielt suchen:


28.05. 2022
Beschreibung:  

Karlsfeld spielt wieder! Nach zweieinhalb Jahren Corona-Pause öffnen sich wieder die Türen zu den beliebten Spieletagen im Evangelischen Gemeindehaus der Korneliuskirche, und zwar erstmals im Frühling.

Ein wenig ist es so, als wäre nichts gewesen. Der Eintritt ist frei, an der Spieletheke können sich die Besucher gegen ein Pfand Gesellschaftsspiele ausleihen und im Saal des Gemeindehauses spielen – zusammen mit Freunden, Familie und (zunächst) Fremden. Nicht alles ist wie früher. Die Spieletage finden heuer im späten Frühling statt, nämlich am Wochenende, 28. und 29. Mai – auch für die Veranstalter vom Spieletreff Karlsfeld eine neue Situation. Wenn es die Witterung zulässt, können Spieltische auch unter freiem Himmel angeboten werden. „Nachdem Corona auch uns vor einige Herausforderungen gestellt hat, wollen wir jetzt die Chance nutzen und mit dem ungewohnten Veranstaltungstermin etwas Neues ausprobieren“, zeigt sich Marco Brandstetter vom Spieletreff zuversichtlich. Einen Kompromiss müssen die Besucher aber dennoch akzeptieren: die Maskenpflicht im Innenraum. Ausgenommen sind hier die Spieltische selbst. Dort muss die Maske nicht getragen werden. Verboten wird es aber natürlich auch nicht. „Nach über zwei Jahren Pandemie mit unberechenbaren Virusvarianten wünschen wir uns alle nichts mehr als die Freiheit, die früher Normalität war. Aber das Virus macht keine Pause und wir wollen unseren Besuchern Sicherheit bieten. Deshalb bleibt die Maskenpflicht zwischen Eingang und Spieltisch bestehen“, fasst Carsten Clever-Rott vom Spieletreff zusammen.


Insgesamt bis zu 20 Stunden Spiel warten auf die Gäste. Startschuss ist an beiden Tagen um 12 Uhr, am Samstag fällt der letzte Würfel in der Langen Nacht der Spiele um 24 Uhr, am Sonntag um 20 Uhr. Abwechslung gibt es nicht allein am Spieltisch. Beim Preisrätsel können pfiffige und glückliche Teilnehmer wieder tolle Gewinne abräumen. Ein Spieleturnier (verschiedene Spiele, Anmeldung vor Ort) lässt die coolsten Zocker und die gewieftesten Strategen am Ende als Erste ins Ziel gehen.


Wer lieber Neues und Unbekanntes ausprobiert, kann sich an der Ausleihe aus einer großen Auswahl an Klassikern und Neuheiten seine Wunschspiele aussuchen. Und weil Regelpauken nicht jedermanns Sache ist, stehen die Veranstalter in vielen Fällen als Spieleerklärer zur Verfügung. Auch für Essen und Trinken wird ausreichend gesorgt sein.
Also: den 28. und 29. Mai dick im Kalender markieren und dann erstmals die frühlingshaften Spieletage besuchen. Der Spieletreff Karlsfeld freut sich auf viele bekannte und neue Gesichter.

Termin:    – 
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Evangelisches Gemeindehaus Korneliuskirche



28.05. 2022
Beschreibung:  

Anmeldung unter www.hofflohmaerkte.de. Die Teilnahme kostet pauschal 8 Euro.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes



28.05. 2022
Beschreibung:  

Einlass: 16:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

Benefiz-Konzert Ukraine-Hilfe

 

Wie bereits in den letzten Jahren im September, gibt es auch heuer wieder das beliebte Konzert. Allerdings findet das Konzert in diesem Jahr bereits im Mai statt.

 

Die Singgemeinschaft Karlsfeld gibt gemeinsam mit der Pichlstoana Musi und dem Akkordeon-Ensemble Karlsfeld am Samstag, den 28. Mai 2022 ein Konzert unter dem Motto „Aufg´spuit werd!“ - Karlsfeld musiziert und singt.

 

Wieder darf sich das Publikum auf ein bunt gemischtes musikalisches Ereignis freuen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr (Einlass:16.30 Uhr). Der Eintritt ist frei.
Spenden gehen an die Ukraine-Hilfe.

 

Der Musikverein Karlsfeld und die Pichlstoana Musi freuen sich darauf, Sie begrüßen zu dürfen und Sie für ein bis zwei Stunden musikalisch beschwingt zu unterhalten.

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Bürgerhaus



 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

 

+++++ Das Rathaus ist seit dem 02. Mai 2022 wieder normal geöffnet. +++++