Veranstaltungskalender der Gemeinde

Hier können Sie gezielt suchen:


11.10. 2022
Beschreibung:  

Der Zahn der Zeit mag an Vielem nagen. Gute Musik, insbesondere deutsche Schlager, scheinen hingegen nicht zu altern. So sind etwa Titel aus den 1950er bis 1970er Jahren zumindest bei der Generation Ü 65 auch heute noch sehr präsent, obwohl sie in Funk und Fernsehen größtenteils nicht mehr auftauchen.

 

Nach dem überwältigenden Erfolg der vom Seniorenbeirat Karlsfeld im vergangenen Herbst erstmals veranstalteten „Musikalischen Zeitreise in die deutsche Schlagerwelt“ gibt es auf vielfachen Wunsch eine Fortsetzung, diesmal allerdings mit einem Schwerpunkt auf den 1960er und 1970er Jahren. Dabei geben sich Schlagerlegenden wie Connie Francis, Roy Black, Chris Roberts oder Karel Gott mit ihren damaligen Hits wie „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“, „Du bist nicht allein“, „Die Maschen der Mädchen“ oder „Einmal um die ganze Welt“ ein Stelldichein – wenngleich auch nur aus der „Konserve“. Parallel dazu wird aber auch ein Schlaglicht auf internationale Stars dieser Epoche geworfen, wie etwa die Beatles, Rolling Stones oder ABBA als Protagonisten eines revolutionären Musikstils, der die weltweite Musik­szene bis in die heutige Zeit nachhaltig geprägt hat. Natürlich darf dazu auch das Tanzbein geschwungen werden.

 

Aufgelockert werden die musikalischen Blöcke mit Informationen zur Biografie ausgewählter Interpreten und Bands, Geschichten „hinter dem Song“ sowie einem Rückblick auf bedeutsame historische Ereignisse im zeitlichen Umfeld der jeweiligen Schlager. Spannend dürfte es auch wieder beim Gewinnspiel werden. Hier gilt es, aus einer Reihe kurz angespielter Schlager nach dem Motto „Wer hat’s gesungen?“ den jeweiligen Interpreten zu erraten. Als DJ und Moderator fungiert in bewähr­ter Weise wieder Siegfried Weber, der auch Mitglied des Seniorenbeirats ist.

 

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 11. Oktober, 15 Uhr, im Bürgertreff Karlsfeld, Rathausstraße 65, und steht allen Interessierten offen. Der Unkostenbeitrag beträgt 5,- EUR. Wegen begrenz­tem Platzangebot und des zu erwartenden Andrangs wird eine frühzeitige Voranmeldung ­em­­pfohlen per Email an s-wbr@web.de, alternativ telefonisch unter 0163 9149 145.

 

Termin:  
Kategorie:   Senioren
Ort:   Bürgertreff, Rathausstraße 65, 95757 Karlsfeld



Information des Standesamtes

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

das Standesamt ist am Dienstag, den 29.11.2022 aufgrund einer auf Landkreisebene stattfindenden Fortbildung geschlossen. Ab Mittwoch, den 30.11.2022 ist das Standesamt wieder für Sie da. Wir bitten um Ihr Verständnis.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher des Einwohnermeldeamtes,

 

seit Ende September ist die vorübergehende Schließung des Einwohnermeldeamtes aufgehoben.

Ein Besuch im Einwohnermeldeamt ist auch wieder ohne vorherige telefonische Terminvereinbarung möglich.

 

Bürger*innen, die dennoch einen Termin vereinbaren möchten, erreichen uns unter folgenden Rufnummern: 08131/99-142, 08131/99-137 oder 08131/99-138.

Sie erreichen das Einwohnermeldeamt auch per E-Mail unter: ewo@karlsfeld.de.

 

BITTE BEACHTEN SIE, DASS JE NACH TERMINAUSLAUSTUNG GEGEBENENFALLS DAS TICKETGERÄT FRÜHZEITIG DEAKTIVIERT WIRD, UM HOHE WARTEZEITEN ZU VERHINDERN. Vielen Dank für Ihr Verständnis!