Veranstaltungskalender der Gemeinde

Hier können Sie gezielt suchen:


02.07. 2021
Beschreibung:  

Das Karlsfelder Siedlerfest findet von Freitag 02.07. - Sonntag 11.07.2021 statt.

 

 

 

 

 

 

Termin:    – 
Kategorie:   Siedler- und Seefest
Ort:   Parkplatz Seegarten



02.07. 2021
Beschreibung:  

Ausstellung in der GalerieKunstwerkstatt:

Bilder des Malwettbewerbs der Gemeinde Karlsfeld anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Karlsfeld - Muro Lucano

 

Am 02. Juli 2021 findet die Vernissage der Ausstellung von Bildern des Malwettbewerbs der Gemeinde Karlsfeld zu 10 Jahren Partnerschaft mit Muro Lucano um 16 Uhr in der "GalerieKunstwerkstatt" statt. Es werden die besten Bilder an diesem Nachmittag prämiert. Die Gemeinde bedankt sich für die vielen zugesandten Bilder der Kinder und bei den Schulen, die sich an dem Malwettbewerb ebenfalls beteiligt haben.

 

Die Ausstellung ist nach der Vernissage am Samstag 03.07.2021, Sonntag 04.07.2021 sowie am Samstag 10.07.2021 und Sonntag 11.07.2021, jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger



03.07. 2021
Beschreibung:  

Wohl kaum jemand rechnet damit, an seinem Wohnort massiv bedroht, beleidigt oder gar geschlagen zu werden. Doch das Phänomen Gewalt begegnet uns leider immer wieder. Mit der Projektauftaktsveranstaltung unserer Kampagne #Karlsfeld_steht_auf möchten wir Kinder, Jugendliche und Erziehende aufmerksam machen, ihnen Möglichkeiten und Empfehlungen geben, um kein Opfer von Gewalt zu werden.

 

Nicht immer lassen sich Übergriffe oder gar massive Gewalt verhindern. Junge Leute, die um die Gefahr wissen und auf etwaige Übergriffe vorbereitet sind, haben bessere Chancen, Gewalttaten vorzubeugen oder sie zu stoppen, und sie haben bessere Chancen, die traumatische Erfahrung zu bewältigen.

 

Wir, die Gemeindliche Jugendarbeit möchten ein Zeichen setzen und mit unserem Aktionstag #Karlsfeld_steht_auf Wege aufzeigen, sich vor Gewalt zu schützen. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern möchten wir informieren, wo man sich Hilfe holen kann, wie man sich wehren kann, wie man Zivilcourage zeigen kann, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen, aber auch Hilfestellung geben für Eltern, die einen gewalttätigen Jugendlichen zu Hause haben. Wir haben verschiedene Akteure eingeladen, die eine erste Anlaufstelle sein können.

 

Der Aktionstag findet am Samstag, den 03. Juli 2021

von 12 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz Karlsfeld statt.

 

Wir haben viele Aktionen geplant, so werden zum Beispiel die Jugendkontaktbeamten der Polizei Dachau einen Selbstverteidigungskurs anbieten. Die Vertreter*innen des Amts für Jugend und Familie Dachau, vom WEISSEN RING Dachau, sowie von der DISTEL (Dachauer Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt), stellen ihr Angebot vor. Engagierte Karlsfelder Jugendliche veranstalten eine Ralley, die Audi BKK wird über Cybermobbing informieren und die Gemeindliche Jugendarbeit Karlsfeld lockt mit tollen Angeboten und Aktionen für Kinder und Jugendliche. Gemeinsam möchten wir mit unserer Kampagne
#Karlsfeld_steht_auf die Zivilcourage in Karlsfeld fördern, Perspektiven geben und gemeinsam gegen Gewalt in Karlsfeld aufstehen.

 

 

Kontakt:

Marina Rodrigues, Dipl. Sozialpädagogin (FH),

Jugendsozialarbeiterin an der Mittelschule Karlsfeld

Mobil: 0176 18575776 – mailto:jas@karlsfeld.de

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Marktplatz Karlsfeld



03.07. 2021
Beschreibung:  

Ausstellung in der GalerieKunstwerkstatt:

Bilder des Malwettbewerbs der Gemeinde Karlsfeld anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Karlsfeld - Muro Lucano

 

Am 02. Juli 2021 findet die Vernissage der Ausstellung von Bildern des Malwettbewerbs der Gemeinde Karlsfeld zu 10 Jahren Partnerschaft mit Muro Lucano um 16 Uhr in der "GalerieKunstwerkstatt" statt. Es werden die besten Bilder an diesem Nachmittag prämiert. Die Gemeinde bedankt sich für die vielen zugesandten Bilder der Kinder und bei den Schulen, die sich an dem Malwettbewerb ebenfalls beteiligt haben.

 

Die Ausstellung ist nach der Vernissage am Samstag 03.07.2021, Sonntag 04.07.2021 sowie am Samstag 10.07.2021 und Sonntag 11.07.2021, jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger



04.07. 2021
Beschreibung:  

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Corona-Regelungen auf www.heimatmuseum-karlsfeld.de unter „Aktuelle Termine und Sonderausstellungen".

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Heimatmuseum



04.07. 2021
Beschreibung:  

Ausstellung in der GalerieKunstwerkstatt:

Bilder des Malwettbewerbs der Gemeinde Karlsfeld anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Karlsfeld - Muro Lucano

 

Am 02. Juli 2021 findet die Vernissage der Ausstellung von Bildern des Malwettbewerbs der Gemeinde Karlsfeld zu 10 Jahren Partnerschaft mit Muro Lucano um 16 Uhr in der "GalerieKunstwerkstatt" statt. Es werden die besten Bilder an diesem Nachmittag prämiert. Die Gemeinde bedankt sich für die vielen zugesandten Bilder der Kinder und bei den Schulen, die sich an dem Malwettbewerb ebenfalls beteiligt haben.

 

Die Ausstellung ist nach der Vernissage am Samstag 03.07.2021, Sonntag 04.07.2021 sowie am Samstag 10.07.2021 und Sonntag 11.07.2021, jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger



04.07. 2021
Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Bürgerhaus



10.07. 2021
Beschreibung:  

Das alternative Kulturprogramm geht in die zweite Runde

 

Kreativität ist in Zeiten von Corona gefragter denn je. Da die geplante Ausstellung in der Korneliuskirche in Verbindung mit dem Kulturwochenende „Kultur am See“ an verschiedenen Standorten in Karlsfeld im Juli auch dieses Jahr entfallen muss und die Premiere des Karlsfelder-Kunst-Spaziergangs im letzten Jahr sehr gut angenommen wurde, können Kunstbegeisterte vom 10. Juli bis 12. September auch in 2021 im Rahmen eines Spaziergangs durch Karlsfeld wieder Kunstwerke der Mitglieder des Karlsfelder Kunstkreises bewundern.

 

Eine Ausstellung mit einem großen Publikum kann derzeit noch nicht stattfinden. Die Alternative: eine Ausstellung, die 24 Stunden in Anspruch genommen werden kann und die die Corona-Auflagen erfüllt. Aufgrund des großen Erfolgs ist die Route erweitert worden.

 

So ist die Kunst hinter Glas nicht in sterilen Museumsfluren oder Hallen versteckt, die in Coronazeiten vielleicht nur wenige Menschen wahrnehmen würden, sondern ist mitten im Leben angekommen. Genau dort, wo die Menschen vorbeigehen, einkaufen, verweilen, sich eine Pause gönnen, Geld holen oder nach der Arbeit noch schnell einkaufen. Auch als inspirierender, sommerlicher Abendspaziergang bietet sich das Projekt bestens an.

 

Wir wünschen viel Spaß beim diesjährigen Kunst-Spaziergang!

 

 

Dieses Jahr stellen die Mitglieder des Karlsfelder Kunstkreises Kunstwerke wie Bilder und Skulpturen in den Schaufenstern folgender Geschäfte und Einrichtungen aus:

 

 

Marktplatz: Bürgertreff, Gemeindebücherei und Buchladen Blättwerk

 

Rathausstraße: Änderungsschneiderei Rasag

 

Bruno-Danzer-Platz: EDEKA, Frisör MI hairstyle, CENTRAL Apotheke

 

Krenmoosstraße: Bäckerei Krümelei

 

Münchner Str.: Im Gesundheitszentrum: Suppenreich, Sparkasse, Apotheke im Vital Center

 

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   siehe Text



10.07. 2021
Beschreibung:  

Gesammelt wird Papier (keine Kartonagen). Das Altpapier muss am Sammeltag um 8 Uhr fest gebündelt an den befahrbaren Straßen bereit liegen.

 

Sammlung gemeinsam mit der katholischen Pfarrjugend St. Josef, Karlsfeld.

 

Weitere Infos unter www.montessori-kinderhaus-dachau.de.

 

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Karlsfeld



10.07. 2021
Beschreibung:  

Ausstellung in der GalerieKunstwerkstatt:

Bilder des Malwettbewerbs der Gemeinde Karlsfeld anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Karlsfeld - Muro Lucano

 

Am 02. Juli 2021 findet die Vernissage der Ausstellung von Bildern des Malwettbewerbs der Gemeinde Karlsfeld zu 10 Jahren Partnerschaft mit Muro Lucano um 16 Uhr in der "GalerieKunstwerkstatt" statt. Es werden die besten Bilder an diesem Nachmittag prämiert. Die Gemeinde bedankt sich für die vielen zugesandten Bilder der Kinder und bei den Schulen, die sich an dem Malwettbewerb ebenfalls beteiligt haben.

 

Die Ausstellung ist nach der Vernissage am Samstag 03.07.2021, Sonntag 04.07.2021 sowie am Samstag 10.07.2021 und Sonntag 11.07.2021, jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger



11.07. 2021
Beschreibung:  

Ausstellung in der GalerieKunstwerkstatt:

Bilder des Malwettbewerbs der Gemeinde Karlsfeld anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Karlsfeld - Muro Lucano

 

Am 02. Juli 2021 findet die Vernissage der Ausstellung von Bildern des Malwettbewerbs der Gemeinde Karlsfeld zu 10 Jahren Partnerschaft mit Muro Lucano um 16 Uhr in der "GalerieKunstwerkstatt" statt. Es werden die besten Bilder an diesem Nachmittag prämiert. Die Gemeinde bedankt sich für die vielen zugesandten Bilder der Kinder und bei den Schulen, die sich an dem Malwettbewerb ebenfalls beteiligt haben.

 

Die Ausstellung ist nach der Vernissage am Samstag 03.07.2021, Sonntag 04.07.2021 sowie am Samstag 10.07.2021 und Sonntag 11.07.2021, jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger



12.07. 2021
Beschreibung:  

Sprechstunde für Senioren

Termin:  
Kategorie:   Senioren
Ort:   Bürgertreff, Rathausstr. 65



13.07. 2021
Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Heimatmuseum



14.07. 2021
Beschreibung:  

Nachdem alle vom Seniorenbeirat Karlsfeld für 2020 sowie für das erste Halbjahr des laufenden Jahres geplanten Veranstaltungen den Corona bedingten Beschränkungen zum Opfer gefallen sind, freuen wir uns umso mehr, dass diesbezüglich wieder etwas Licht am Ende des Tunnels zu erkennen ist. Im Vertrauen darauf, dass die derzeitigen Lockerungen beibehalten oder sogar erweitert werden, wird es am daher 14. Juli das erste Programmangebot in diesem Jahr geben:

 

Foto-Video-Präsentation unter dem Motto „Touristische Traumziele“

 

} Teil 1:   Höhepunkte Südafrikas – Rundreise durch ein faszinierendes Land

 

} Teil 2:   San Francisco und Umgebung aus der Vogelperspektive

                 Entdeckungstour mit dem Wasserflugzeug

 

 

Der Eintritt ist frei, doch ist aus organisatorischen Gründen (u.a. wegen begrenztem Platzangebot) eine Voranmeldung bevorzugt per Email, oder auch telefonisch zwingend erforderlich.

s-wbr@web.de bzw. 08131 96630   Siegfried Weber.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Bürgertreff Karlsfeld am Marktplatz



18.07. 2021
Beschreibung:  

Die Korneliuskirche Karlsfeld veranstaltet in im Rahmen derErwachsenenbildung den Nachhaltigkeitstag: Heute schon an morgen gedacht?

 

Am Sonntag, den 18. Juli 2021 ab 11.15 Uhr, geht es nach dem Gottesdienst los: an verschiedenen Standorten führen uns zwei Routen (eine kurze zu Fuß oder eine längere, die mit dem Rad abgefahren werden kann) rund um Karlsfeld zum Thema Nachhaltigkeit. An den einzelnen Haltepunkten können wir uns anschauen, was bereits getan wird bei uns und was für Möglichkeiten es gibt, wie wir selbst bedacht und ressourcenschonend unseren Alltag gestalten können. Neben vielen Ideen und Tipps, die wir im Alltag umsetzen können, gibt es auch Praktisches zum Selbstmachen, ein Quiz und genug Unterhaltung für Groß und Klein.

 

Anmeldung wird zur besseren Planung erbeten bis 9. Juli unter anmeldung@korneliuskirche.de; sie ist aber auch noch möglich bis zum Veranstaltungstag.

 

Bitte beachtet:

Um Ansammlungen an den Standorten zu vermeiden, erfolgt der Start zeitversetzt –bei viel Andrang gibt es eine feste Einteilung. Einstieg ist bis 13 Uhr möglich!

Ein internetfähiges Gerät (Smartphone, Tablet etc.) und ein QR-Code-Scanner sind erforderlich

Für die Radroute wird das Tragen eines Helms sehr empfohlen!

 

Ihr wollt am liebsten gleich loslegen? Dann bitte Schubladen durchsuchen nach alten bzw. ungenutzten Smartphones/Tablets und am Aktionstag mitbringen – wir werden diese sammeln und an die Deutsche Umwelthilfe schicken.     Wichtig: alle Daten vorher löschen!

 

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Treffpunkt: Korneliuskirche Karlsfeld



18.07. 2021
Beschreibung:  

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Corona-Regelungen auf www.heimatmuseum-karlsfeld.de unter „Aktuelle Termine und Sonderausstellungen".

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Heimatmuseum



18.07. 2021
Beschreibung:  

Nach einer langen musikalischen Durststrecke konnte das Karlsfelder Sinfonieorchester unter der Leitung von Bernhard Koch Anfang Juni wieder die Probenarbeit aufnehmen. An der Freude über das Wiedersehen und das gemeinsame Musizieren möchten wir gerne auch unser Publikum teilhaben lassen und uns mit der diesjährigen Serenade am Sonntag, den 18.07.2021 um 19 Uhr im Bürgerhaus Karlsfeld dafür bedanken, dass Sie uns die Treue gehalten haben.

 

Auf dem Programm stehen Werke von Bomtempo (Sinfonie Nr. 1 op.11), Johann Christian Bach (Sinfonia in G-Dur op.3/6), Händel, Haydn und Mendelssohn.

 

Als Solistin des Abends freuen wir uns, Ekaterine Tsenteradze begrüßen zu dürfen. In Georgien geboren, erhielt sie mit neun Jahren den ersten Oboenunterricht. Später studierte sie Oboe in Tiflis und Augsburg und besuchte zahlreiche Meisterkurse. Seit Anfang dieses Jahres ist sie Stipendiatin der „Oscar und Vera Ritter- Stiftung“, Hamburg, sowie der Stiftung Yehudi Menuhin Live Music Now Augsburg e.V.

 

Sie wird gemeinsam mit dem Karlsfelder Sinfonieorchester Joseph Haydns Oboenkonzert in C-Dur (Hob. VII g:C 1) zur Aufführung bringen.

Eintritt frei, Spenden erbeten.

 

Einlass ab 18.30 Uhr, es herrscht Maskenpflicht. Aufgrund der derzeit gültigen Corona-Restriktionen gibt es keine Pause.

Termin:  
Kategorie:   Klassik-Konzerte
Ort:   Bürgerhaus



23.07. 2021
Beschreibung:  

Weitere Informationen unter www.kunstkreis-karlsfeld.de. 

 

Die Ausstellung zeigt Digitalfotografien, gedruckt mit Fine Art Print auf Aquarellkarton, der sich durch eine raue Oberfläche auszeichnet und damit den Bildern eine graphische Note verleiht. Die anschließende Bearbeitung mit Ölkreide fügt eine zusätzliche Gestaltungsebene hinzu und macht aus einem Fotodruck ein Original.

 

Es sind verschiedene Gruppen von Motiven zu sehen. Angefangen von sogenannten Projektionen, bei denen durch die optische „Verzerrung“ des Originals als Ergebnis der Projektion ein neuer Sinnzusammenhang entsteht.

 

Bei den Waldgeistern kommt in Formen der Natur ein verstecktes Eigenleben zum Vorschein. Man kann sich nur wundern, wer uns alles so beobachtet.

 

Durch mehr oder weniger umfangreiche Neuanordnung von vorgefundenem Material entstehen bei der Land Art ortsgebundene Werke, die nur eine endliche Lebensdauer haben und somit per Fotografie festgehalten werden.

 

Um die Relation von Groß und Klein verschwimmen zu lassen, wurden die Fotoshootings erstellt. Wir werden in eine Art Traumwelt entführt, die uns zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken anregen soll.

 

Ein Teil der gezeigten Arbeiten beschäftigt sich mit dem eigenen Blickwinkel auf Skulpturen in der Öffentlichkeit. Jede Skulptur lebt mit ihren eigenen Details, mit ihrer Umgebung und mit den Jahres- und Tageszeiten.

 

Lichterscheinungen, von denen wir nicht so genau wissen, ob wir diese nur geträumt haben, oder ob sie doch real sind / waren, zeigen die Arbeiten mit dem Titel „Licht in das Dunkel“.

 

Der Themenkreis Strukturen zeigt individuelle Blicke auf graphische Elemente in unserer menschengemachten Umgebung.

 

Die Bilder sind so gehängt, dass sie miteinander in Beziehung treten. Sie schauen einander an, formen Symmetrien, umrahmen einander und bilden schließlich einen verzauberten Reigen.

 

 

Vernissage:                    Freitag, den 23.07.2021 um 19:00 Uhr

Ausstellung geöffnet: Samstag / Sonntag, den 24.07. – 25.07.2021, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

                                          Samstag / Sonntag, den 31.07. – 01.08.2021, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger



24.07. 2021
Beschreibung:  

Weitere Informationen unter www.kunstkreis-karlsfeld.de. 

 

Die Ausstellung zeigt Digitalfotografien, gedruckt mit Fine Art Print auf Aquarellkarton, der sich durch eine raue Oberfläche auszeichnet und damit den Bildern eine graphische Note verleiht. Die anschließende Bearbeitung mit Ölkreide fügt eine zusätzliche Gestaltungsebene hinzu und macht aus einem Fotodruck ein Original.

 

Es sind verschiedene Gruppen von Motiven zu sehen. Angefangen von sogenannten Projektionen, bei denen durch die optische „Verzerrung“ des Originals als Ergebnis der Projektion ein neuer Sinnzusammenhang entsteht.

 

Bei den Waldgeistern kommt in Formen der Natur ein verstecktes Eigenleben zum Vorschein. Man kann sich nur wundern, wer uns alles so beobachtet.

 

Durch mehr oder weniger umfangreiche Neuanordnung von vorgefundenem Material entstehen bei der Land Art ortsgebundene Werke, die nur eine endliche Lebensdauer haben und somit per Fotografie festgehalten werden.

 

Um die Relation von Groß und Klein verschwimmen zu lassen, wurden die Fotoshootings erstellt. Wir werden in eine Art Traumwelt entführt, die uns zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken anregen soll.

 

Ein Teil der gezeigten Arbeiten beschäftigt sich mit dem eigenen Blickwinkel auf Skulpturen in der Öffentlichkeit. Jede Skulptur lebt mit ihren eigenen Details, mit ihrer Umgebung und mit den Jahres- und Tageszeiten.

 

Lichterscheinungen, von denen wir nicht so genau wissen, ob wir diese nur geträumt haben, oder ob sie doch real sind / waren, zeigen die Arbeiten mit dem Titel „Licht in das Dunkel“.

 

Der Themenkreis Strukturen zeigt individuelle Blicke auf graphische Elemente in unserer menschengemachten Umgebung.

 

Die Bilder sind so gehängt, dass sie miteinander in Beziehung treten. Sie schauen einander an, formen Symmetrien, umrahmen einander und bilden schließlich einen verzauberten Reigen.

 

 

Vernissage:                    Freitag, den 23.07.2021 um 19:00 Uhr

Ausstellung geöffnet: Samstag / Sonntag, den 24.07. – 25.07.2021, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

                                          Samstag / Sonntag, den 31.07. – 01.08.2021, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger



25.07. 2021
Beschreibung:  

Weitere Informationen unter www.kunstkreis-karlsfeld.de. 

 

Die Ausstellung zeigt Digitalfotografien, gedruckt mit Fine Art Print auf Aquarellkarton, der sich durch eine raue Oberfläche auszeichnet und damit den Bildern eine graphische Note verleiht. Die anschließende Bearbeitung mit Ölkreide fügt eine zusätzliche Gestaltungsebene hinzu und macht aus einem Fotodruck ein Original.

 

Es sind verschiedene Gruppen von Motiven zu sehen. Angefangen von sogenannten Projektionen, bei denen durch die optische „Verzerrung“ des Originals als Ergebnis der Projektion ein neuer Sinnzusammenhang entsteht.

 

Bei den Waldgeistern kommt in Formen der Natur ein verstecktes Eigenleben zum Vorschein. Man kann sich nur wundern, wer uns alles so beobachtet.

 

Durch mehr oder weniger umfangreiche Neuanordnung von vorgefundenem Material entstehen bei der Land Art ortsgebundene Werke, die nur eine endliche Lebensdauer haben und somit per Fotografie festgehalten werden.

 

Um die Relation von Groß und Klein verschwimmen zu lassen, wurden die Fotoshootings erstellt. Wir werden in eine Art Traumwelt entführt, die uns zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken anregen soll.

 

Ein Teil der gezeigten Arbeiten beschäftigt sich mit dem eigenen Blickwinkel auf Skulpturen in der Öffentlichkeit. Jede Skulptur lebt mit ihren eigenen Details, mit ihrer Umgebung und mit den Jahres- und Tageszeiten.

 

Lichterscheinungen, von denen wir nicht so genau wissen, ob wir diese nur geträumt haben, oder ob sie doch real sind / waren, zeigen die Arbeiten mit dem Titel „Licht in das Dunkel“.

 

Der Themenkreis Strukturen zeigt individuelle Blicke auf graphische Elemente in unserer menschengemachten Umgebung.

 

Die Bilder sind so gehängt, dass sie miteinander in Beziehung treten. Sie schauen einander an, formen Symmetrien, umrahmen einander und bilden schließlich einen verzauberten Reigen.

 

 

Vernissage:                    Freitag, den 23.07.2021 um 19:00 Uhr

Ausstellung geöffnet: Samstag / Sonntag, den 24.07. – 25.07.2021, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

                                          Samstag / Sonntag, den 31.07. – 01.08.2021, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger