Kulturelle Veranstaltungen in Karlsfeld

Karlsfelder Sinfonieorchester: "Mit Harfenklängen und ,Pastorale' in den Frühling

Beschreibung:

Am Sonntag, den 7. April um 19.00 Uhr begrüßt das Karlsfelder Sinfonieorchester alle Freunde klassischer Musik zu seinem diesjährigen Sinfoniekonzert im Bürgerhaus Karlsfeld.

Zum Auftakt erklingt die „Ouvertüre für Orchester in C-Dur“ von Fanny Hensel (1805-1847). Die ältere Schwester von Felix Mendelssohn-Bartholdy war eine berühmte Pianistin und komponierte mehr als 450 Werke. Da es für eine Frau ihres Standes seinerzeit nicht „schicklich“ war, Geld zu verdienen, wurden die ersten ihrer Werke erst nach ihrem plötzlichen Tod während einer Orchesterprobe auf Drängen ihres Ehemanns veröffentlicht.

 

Solistin des Abends ist die 1998 geborene Serafina Jaffé. Die Harfenistin gewann bereits zahlreiche Preise und studiert derzeit an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz. Sie wird gemeinsam mit dem Karlsfelder Sinfonieorchester das „Harfenkonzert in C-Dur“ des französischen Komponisten François-Adrien Boieldieu (1775-1834) zur Aufführung bringen.

Der zweite Teil des Konzerts widmet sich einem bekannten sinfonischen Werk: Ludwig van Beethoven (1770-1827), selbst ein großer Naturliebhaber, nannte seine „Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68“ auch „Pastoral-Sinfonie oder Erinnerungen an das Landleben“. In den fünf Sätzen verarbeitet er musikalisch verschiedene Eindrücke eines (Stadt)-Menschen in der Natur und in ländlicher (pastoraler) Umgebung.

 

Kartenvorverkauf ab 23.03.2019

bei M3-Apotheke, Münchner Str. 138, Karlsfeld

und bei Mode für Sie, Augsburger Str. 32, Dachau

Eintrittspreise: An der Abendkasse 16 Euro, im Vorverkauf 12 Euro, Kinder und Jugendliche frei.

Termin:
Kategorie:Klassik-Konzerte

drucken nach oben